Was ist Acanthaceae?

Acanthaceae ist eine Familie der Anlagen, die auch die Acanthusfamilie genannt. Diese Gruppe enthalten von blühenden Pflanzen. Die meisten ihnen sind tropisch oder subtropisch, obwohl einige mäßig sind. Die Gruppe ist zu den Gärtnern weithin bekannt; viele der family’s Sorte sind populäre Gartenanlagen.

Die Familie hat einen gut definierten Kern, aber einige Experten argumentieren über die Einbeziehung bestimmter Anlagen im Acanthaceae. Resultierend aus diesen althergebrachten Argumenten bezieht Literatur auf dem Thema häufig auf Kern oder Enge und ausgedehnte Versionen der Familie. Das erste begrenzt auf die Mitglieder, die weit von der wissenschaftlichen Gemeinschaft angenommen, während die Sekunde einige zusätzliche Anlagen umfaßt, die zu den Kernanlagen eng verwandt sind, aber die Wissenschaftler traditionsgemäß in verschiedene Familien gelegt. Ein Beispiel eines Mitgliedes des ausgedehnten Acanthaceae, der von der schmalen Version ausgeschlossen, ist die schwarze Mangrove, die manchmal in eine Familie an sich gelegt und manchmal Teil der Familie betrachtet, die Verbene mit.einschließt.

Mitglieder der Acanthaceaefamilie haben einige vereinigende Eigenschaften. Sie alle Blume und Bärenfrucht. Innerhalb der Frucht gehalten die Samen durch die Strukturen, die retinacula genannt, die wie Haken aussehen. Wenn die Frucht reift, birst sie und verbreitet Samen um die Elternteilanlage. Ihre Blumen haben die Blumenblätter, die zusammen und zwei fixiert oder vier Staubgefässe.

Möglicherweise ist die endgültigste Eigenschaft dieser Familie seine Verschiedenartigkeit. Sie hat mehr als 4.000 Sorten, und sie unterteilt in mehr als 200 Klassen. Abgesehen von ihren unterscheidenden Früchten haben sie eine Vielzahl von Unterschieden von einander. Ihre Blütenstaubkörner haben verschiedene Formen und Beschaffenheiten. Sie wachsen in den Formen der Sträuche, der Bäume, der Büsche und der typischen Gartenblumen. Ihre Blätter können grün oder bunt sein, und sie haben häufig vibrierende Blumen.

Die Majorität der Sorten, die die Acanthaceaefamilie bilden, in den tropischen Klimata zu wachsen, aber manchmal sie gefunden in den mäßigen Zonen außerdem. Z.B. sind Bear’s Hinterteile gemeine Gartenanlagen, die in den mäßigen Klimata wachsen. Die Anlage, die als die Eichhörnchenendstück- oder -garneleanlage bekannt ist, gefunden häufig in den Gärten in Hawaii. Beide sind ein Teil der Familie.

Mitglieder der Acanthaceaefamilie gewachsen häufig dekorativ. Dieses ist der Kasten für Usambaraveilchen z.B. zusammen mit Bear’s Hinterteilen und der Garneleanlage. Die tadellose Anlage ist auch Teil der Familie, und sie benutzt, um tadellose Würze in der Nahrung herzustellen.