Was ist Algen?

Algen sind eine große und verschiedene Gruppe eukaryotic (kompliziert-celled) fotosynthetische Organismen. Die grünen Algen sind ursprüngliche Mitglieder des Königreiches Plantae, obwohl andere Arten Algen außerhalb des Königreiches völlig sind. Vor die Anlagen landen, die von den grünen Algen ungefähr 500 Million Jahren entwickelt werden. Die Algen sind eine paraphyletic Gruppe und bedeuten sie, abstiegen nicht von einem gemeinen Vorfahr. Algengruppen haben unabhängig mehrmals im Leben auf der Masse entwickelt und eine vorteilhafte Strategie dargestellt, die bei den parallelen Evolutionswegen angenommen wird.

Rote Algen, eine ursprüngliche Form, gehörten zu den ersten eukaryotic Organismen auf dem Planeten, und ihre Unterschriften sind in den Felsen 1.2 Milliarde Jahre alt gefunden worden, aber sie sind wahrscheinlich älter. Alle Formen der Algen entwickelten vom Cyanobacteria, fotosynthetisches Bakterium, das zu den ersten Lebensformen auf dem Planeten gehörten. Es dauerte einiges Milliarde Jahre, damit Bakterium in eukaryotic Organismen entwickelt, die die Vorfahren aller lebenden Anlagen und Tiere sind. Cyanobacteria wird „blaugrüne Algen“ in etwas älteren Texten genannt, aber heute wird das Wort normalerweise auf eukaryotic Organismen eingeschränkt.

Die kompliziertsten Algen der roten und grünen Versionen, werden Meerespflanzen genannt, und können gefunden werden gewaschen worden oben auf Stränden um die Welt. Algen, zusammen mit Cyanobacteria, sind die Haupterzeuger des Marineoekosystems und werden durch eine große Vielfalt der Organismen, besonders Filterzufuhren verbraucht. Die meiste Fotosynthese in den Ozeanen findet im oberen 100 m statt (328 ft). Unter diesem erhält das Wasser nach und nach dunkler, bis es Taktabstandsschwarzes ist, und keine Fotosynthese kann auftreten. Jene Tiere, die tief in den Ozeanen leben, hängen von den toten Algen oder von kleinen Tieren ab, die unten von oben schwimmen.

Algen können Protozoen d.h. die mikroskopischen beweglichen Organismen ähnlich sein, unterschieden durch ihre Fähigkeit zu fotosynthetisieren. Wie Landanlagen sind die meisten Gruppen Algen normalerweise stationär und ermangeln locomotory Fähigkeiten. Wie andere eukaryotic photosynthesizers wird die fotosynthetische Maschinerie der Algen von endosymbiotic cyanobacteria-wie den Organellen abgeleitet, die Chloroplaste genannt werden. Eukaryotic Organismen entwickelten wahrscheinlich von extrem nah integrierten Gemeinschaften des symbiotischen Bakteriums. Weltweit, gibt es ungefähr 5.000 Sorten rote Algen, 2.000 von braunen Algen und 8.000 von grünen Algen.

eer. Viele Sorten Algen können Verschmutzungsstoffe wie verschüttetes Öl und Chemikalien auch verarbeiten, also konnten bewegliche Algenbauernhöfe benutzt werden, um auf Überläufe und andere Verunreinigungsausgaben zu reagieren, wenn die resultierenden Algen in einer Nichtlebensmittelkapazität verwendet sind.