Was ist Anemone-Garnele?

Die Anemonegarnele ist, Salzwasserwohnunggeschöpf ein kleines, das seinen Namen von seinem bevorzugten Lebensraum um Anemonen erhält. Es gibt einige unterschiedliche Vielzahl der Garnele, die in den Salzwasserriffen um die Welt gefunden werden kann. Viele können in den Hauptaquarien eingeschlossen werden, solange sie den Behälter nicht mit Fleisch fressenden Fischen teilen, die sie essen können.

Die meisten Mitglieder der Anemonegarnelefamilie sind klein; unter dem größten ist die reizvolle Anemonegarnele, die eine fällige Länge von Zoll nur ungefähr 1/2 erreicht (ungefähr 4 cm). Andere Arten sind nur ungefähr 1/2 Schritt für Schritt fortbewegen (ungefähr 1.3 cm) wenn sie völlig gewachsen. Sie können schwierig sein, unter den hell farbigen Riffen und den Anemonen zu sehen, die sie innen leben, da der Teil oder die meisten ihren Körpern häufig transparent sind. Diese Krebstiere können sport anders als farbige undurchlässige Punkte auf dem Körper; die Punkte können in der Farbe von Braunes und Weiß zu Rot erstrecken, und Männer und Frauen haben ähnlichen Farbton.

Zusätzlich zu den Anemonen bilden Anemonegarnele manchmal Häuser unter Seegurken und -koralle und gefunden häufig nahe dem gleichmäßig passiven clownfish. Die Wahl der Anemonegarnele von Schutz leistet mehr als gerade ein Versteck; die Tentakeln vieler Arten Anemonen stechen Fische, die zu nah erhalten. Indem sie innerhalb dieser Tentakeln lebt, nutzt die Garnele diesen Verteidigungssystem außerdem. Verschiedene Sorte dieser Garnelen kann in den Riffen vor der Küste von Australien, sowie Bereiche des indonesischen Wassers, des Roten Meers und des südlichen Pazifischen Ozeans gefunden werden.

In einem Hauptaquarium können Anemonegarnelen vorwärtskommen, solange einige Bedingungen getroffen. Sie können Nahrung für Fleisch fressende Fische werden und Behältergehilfen erfordern, die sie nicht als Opfer sehen. Anemonegarnelen selbst, wenn Fleisch fressend, Tat meistens als sauberere Fische in einer Aquariumeinstellung und abnagen nicht auf größeren Geschöpfen n. Sie können über die Niveaus bestimmter Nährstoffe im Wasser bestimmt sein, also kann das Beibehalten der rechten Balance für sie etwas Arbeit nehmen.

Einige Sorten vorwärtskommen in den wilden Korallenriffen n und bilden ausgezeichnete Aquariumzusätze. Die Glasanemonegarnele hat einen transparenten Körper und weißen Punkte, die es einen ins Auge fallenden Zusatz zu jedem möglichem Behälter bilden können. Die reizvolle Anemonegarnele kommt in eine Vielzahl von Farben und genannt für den hintersten wiggling Tanz, den, sie beim Gehen entlang die Unterseite des Behälters oder der felsigen Outcroppings während tut, reinigend für Nahrung.