Was ist Biogeochemie?

Biogeochemie ist ein interdisziplinäres Feld der Studie, die mit den verschiedenen Prozessen betroffen, die die Verfassung der Natur, einschließlich die Masse und die Atmosphäre beeinflussen. Diese Prozesse können Chemikalie sein, biologisch, körperlich, oder geologisch in der Natur, folglich in der Namensbiogeochemie. Das Feld ist zur Ökologie dadurch eng verwandt, dass es mit viel des Lebens auf Masse betroffen, obwohl es mehr auf lediglich Klimainteressen als gerichtet, ist Ökologie. Das Feld ist an den ausgedehnten zyklischen Prozessen besonders interessiert, die einige Elemente und Substanzen, wie Carbon, Stickstoff und Wasser, durchlaufen. Im Carbonzyklus z.B. nachvollzieht ein biogeochemist die Bewegung des Carbons durch die Atmosphäre, Integration in Organismen, Freigabe durch Zerfall und viele anderen Prozesse ren.

Die natürliche Umwelt, mit der Biogeochemie betroffen, besteht aus vielen verschiedenen Teilen. Die Biosphäre, die alle Oekosysteme enthält, ist im Wesentlichen die Summierung des Lebens auf Masse. Die Lithoshäre umfaßt die äußere Kruste der Masse oder die allgemein-felsige äußere Schicht jedes möglichen Planeten, der erheblich im Laufe der Zeit ändert. Die Hydrosphäre mit.einschließt alles Wasser auf Masse, einschließt der Pedosphere die äußerste Schicht des Landes und des Bodens auf der Masse d, und die Atmosphäre umfaßt die Gase, welche die Masse umgeben. Alle diese Aspekte vom wechselwirkenden durchgehenden der Masse ständig viele Prozesse, die vom großen Interesse zu den biogeochemists sind.

Forscher im Feld der Biogeochemie lassen viele verschiedenen Ziele, die von ihnen auf verschiedene Aspekte der Disziplin, wie Chemie, Biologie, Ökologie oder Ozeanographie spezialisieren da viel sind. Ein Hauptfokus biogeochemische Forschung ist die Entwicklung der Computermodelle für viele der Prozesse, die diese Wissenschaftler studieren. Diese Prozesse auftreten häufig in beträchtlichen Zeitabschnitten en, also erlauben Computermodelle Wissenschaftlern, sie auf Arten zu studieren, die nicht durch zeitliche Interessen begrenzt. Ein anderer Forschungsfokus ist Klimaänderung; biogeochemists sind interessiert, an der Überwachung und der Klimaänderung an zu modellieren, um seine Gründe zu verstehen und wenn notwendig Tätigkeit zu empfehlen, um aufzuheben oder sie zu verlangsamen.

Biogeochemie ist nicht ausschließlich ein akademisches Interesse. Biogeochemists sind manchmal auch Active in der Regierung und in der Industrie, normalerweise in einer beratenden Funktion. Biogeochemists kann Regierungsführer über Umweltfragen und Maßnahmen beraten, die ergriffen werden sollten, um sie zu beheben. Sie können eine ähnliche Rolle in der Industrie dienen, Wirtschaftsführer über die Umweltbelastungen ihrer Tätigkeiten beraten und Hauptpositionen für etwas industrielle Tätigkeiten empfehlen. Manchmal mit.einbezogen biogeochemists sogar bei der Prospektierung für Erzablagerungen ezogen.