Was ist Boswellia?

Boswellia ist eine Klasse der Bäume, die einige Sorten enthalten. Boswellia ist für das Produzieren eines aromatischen Harzes weithin am bekanntesten, das benutzt werden kann, um Weihrauch zu bilden. Die Bäume haben auch einigen medizinischen Gebrauch und vorgeschrieben häufig von den Herbalists als entzündungshemmendes es.

Der meiste Weihrauch geordnet gründete auf der Qualität des Harzes, das vom Boswellia erhalten. Harzqualität festgestellt groß durch, wenn sie geerntet, aber viel Sortieren und das Auswählen stattfindet außerdem rdem, um die Grade sicherzustellen sind korrekt. Gelegentlich Bewohner des Westens und die Händler von The Middle East unterscheiden auf der tatsächlichen Qualitätsklassifizierung verschiedenen Graden. Dieses kann an den lokalen Unterschieden bezüglich des Geschmacks liegen, aber ist häufig ein Resultat der Weise wahrscheinlich, die unterschiedlicher Weihrauch in den verschiedenen Temperaturen und in den Feuchtigkeitsniveaus riecht. Was im trockenen und heißen Klima von The Middle East am besten riechen konnte, nicht notwendigerweise riecht im nassen und in der Kälte von England am besten.

Das Harz von Boswellia erhalten, indem man die Barke des Baums reibt und das Harz heraus durchsickern lassend und auf dem Baum verhärten. Die harten Klumpen, die hergestellt, genannt Risse und die Risse gesammelt, mit den früheren Rissen, minderwertigeren Weihrauch produzierend, und den spätesten Rissen, hochwertigeren Weihrauch produzierend. Die meisten Bäume geklopft zwei oder drei mal ein Jahr, und durch das Drittel, das sind die klopft, Risse des Boswellia in den verschiedenen aromatischen Substanzen extrem hoch, die Weihrauch so taxiert bilden.

Ein spezieller Grad des Weihrauchs kommt von den Bäumen, die die extremste Härte ausgehalten. Boswellia haben die robusten und tiefen Wurzeln und also können auf Klippegesichtern überleben, in denen die meisten des Schmutzes weg durch heftige Stürme durchgebrannt worden. Diese Bäume scheinen Jut gerade vom lebenden Felsen, und es gedacht, dass ihre harten Leben heilende Energien durch ihre Risse konferieren.

Eins der weitestverbreiteten Sorte von Boswellia ist arabische Weihrauch oder Boswellia Sacra. Der meiste arabische Weihrauch kommt aus Yemen und Oman, und die zwei höchsten Grade bekannt als Silber und Hojari. Hojari gedacht im Allgemeinen, um die besten Düfte in den kälteren Klimata abzugeben, während Silber wahrscheinlich in den heißen Klimata am besten ist.

Weihrauch benutzt worden in den frommen Riten für Tausenden Jahre. Er gesprochen in vom alten Testament der Bibel, und ist möglicherweise zu den Bewohnern des Westens als seiend eins der Geschenke am berühmtesten, die Mary und Joseph von den Weisen gegeben. Der unterscheidende Geruch von Boswellia ist eine Heftklammer in vielen religiösen Feiern bis heute.

Historisch verwendet worden Boswellia in der Ayurvedic Medizin in Indien für Jahrtausende. Inder behandelt vorgeschriebenen Boswellia für eine große Auswahl von Unpässlichkeiten, einschließlich Arthritis, Dysenterie, Scherpilzflechte, Diarrhöe und verschiedene Lungenkrankheiten. Boswellia auch verwendet worden in der traditionellen chinesischen Medizin, eingenommen, um in Verdauung zu unterstützen. Neue Studien gezeigt auch, dass, wenn es gebrannt, Boswellia helfen kann, Druck und Tiefstand zu verringern.