Was ist Cistus Incanus?

Cistus incanus oder rosafarbener Felsen stieg, ist ein niedrig-wachsender blühender Strauch mit rosafarbenen Blumen, der dem Familie Cistaceae gehört. Es bekannt manchmal als Cistus creticus. Rosafarbene Felsenrose hat andere Namen in den verschiedenen Regionen der Welt, einschließlich Felsenrose, haarige Felsenrose, und weich-haariger Felsen stieg. Er ist zu Southern Europe gebürtig und zum Bereich um das östliche Mittelmeer aber verpflanzt worden zu und eingebürgert worden in anderen Bereichen der Welt, wie Kalifornien in den Vereinigten Staaten.

Diese Anlage und mindestens eine andere eng verwandte Sorte gewesen seit alten Zeiten als die Quelle des Substanz Labdanum, alias des ladanum taxiert. Dieses klebrige Harz, abgeleitet vom Saft von Cistus incanus benutzt worden jahrhundertelang als Bestandteil in den Duftstoffen und im Duft. Heute ist es noch ein populärer und wichtiger Bestandteil vieler Duftstoffe, duftenden Seifen und Badprodukte und Würzen für Süßigkeiten und andere Nahrungsmittel.

Alte Völker anwendeten eine einzigartige Methode für das Sammeln des Harzes von diesen Anlagen n. Ziegen lassen unter den Cistus incanus Sträuchen weiden lassen, und das Harz haften am Haar ihrer Mäntel, das dann geschoren und gekocht war. Das Harz, das nicht im Wasser löslich ist, schließlich steigen auf der Oberfläche und geglitten weg für neueren Gebrauch. Dieser komplizierte und Zeit raubende Prozess bildete Labdanum ein seltenes und in hohem Grade taxiertes Gebrauchsgut unter alten Völkern. Heute gebildet moderne Techniken diesen Prozess viel leistungsfähiger.

Gärtner und Landschaftsgestalter bevorzugen den rosafarbenen Felsen stiegen für seine Schönheit und Härte. Cistus incanus bekannt, damit seine Fähigkeit im armen Boden und in den trockenen Bedingungen vorwärtskommt. Seine Wurzeln bekannt für Sein sehr beständig gegen Feuer, und es ist häufig eine der ersten Anlagen, zum von neuem zu keimen, nachdem Feuer die Vegetation in einem Bereich zerstört, in dem es wächst. Es bevorzugt ungebildeten Boden und erfordert nicht viel Wasser.

Rosafarbene Blumen des rosafarbenen Felsens haben fünf Blumenblätter, eine Mitte des hellen Gelbs zu umgeben. Die Blumenblätter, die in der Farbe von tiefrosa reichen können, um zu erblassen - Rosa, Purpur oder sogar Weiß geknittert normalerweise im Aussehen. Sein Laub, traditionsgemäß benutzt, um Tee in einigen Regionen von Griechenland zu bilden, häufig beschrieben, wie haarig oder flockig und bedeckt mit den feinen, weichen Haaren.

Cistus incanus herstellt eine gute Grundabdeckung d-, da es stufenweise eine starke, üppige Schicht bildet, die rosafarbene Blumen in den großen Zahlen im Früjahr trägt. Als Immergrün kann sein attraktives Laub genossenes während des ganzen Jahres sein. Es zulässt nicht extremes kaltes s und wächst nur in den Bereichen, wohin Wintertemperaturen nicht unterhalb 10 Fahrenheit fallen (ungefähr -12 Celsius).