Was ist Cladoptosis?

Cladoptosis ist ein natürlicher Prozess, in dem Sträuche und Bäume ihre Niederlassungen verlieren. Durch Kontrast mit einem Unfall oder Schaden des Baums, in dem eine Niederlassung weg entrissen, eine hässliche Wunde zurücklassend, ist cladoptosis ein kontrollierter Niederlassungsverlust, der durch den Baum eingeleitet. Dieser Prozess ist in vielen Bäumen ziemlich normal, obgleich übermäßiges cladoptosis ein Zeichen sein kann, dass Bäume beunruhigt, also ist es etwas, damit Gärtner heraus für aufpassen.

Im cladoptosis Prozess kennzeichnet der Baum eine Niederlassung, die er verlieren möchte und er den Prozess der Abtrennung anfängt und wächst eine Schicht des fachkundigen Gewebes, in dem der Baum die Niederlassung trifft, die das Gefäss-Versorgungsmaterial zur Niederlassung abschnitt. Schließlich stirbt die Niederlassung und herunterfällt fiel und zurückläßt eine ordentliche Abtrennungsnarbe tliche. Der gleiche Prozess verwendet in den Bäumen, die ihre Blätter verlieren.

Es gibt einige Theorien über, warum Bäume im cladoptosis engagieren. Einige Leute theoretisieren, dass es aus dem selben Grund getan, dass Bäume ihre Blätter verlieren: zu Energie konservieren. Cladoptosis ist während der Zeiträume des Dürre- und Hilfsmitteldruckes besonders allgemein und bildet diese Theorie ziemlich plausibel. Anders als das laubwechselnde Verschütten kann es durchgeführtes während des ganzen Jahres sein und es ein ausgezeichnetes anpassungsfähiges Werkzeug für Bäume herstellen, die kämpfen konnten, um in einem ändernden Klima zu überleben.

Dieser Prozess kann eine Form der Selbst-beschneidung auch sein. Die Menschenpflaumebäume, zum sie zu formen, aber sie beschneiden sie auch, um ein gesundes Muster des Wachstums anzuregen, und Bäume können die gleiche Sache tun. Indem das Verschütten, ausbreitet auf eine kontrollierte Art und Weise te, können Bäume starke Stämme und Kronen entwickeln und verringern das Risiko des Niederlassungsverlustes in den Winterstürmen und in den rauen Bedingungen. Cladoptosis lässt auch einen Baum Niederlassungen in den dichten Bereichen verschütten und lässt Licht jeden Bereich des Baums erreichen.

Einige Botaniker theoretisiert, dass cladoptosis eine Anlagen zu klettern zu entmutigen Anpassung auch sein, kann. Viel, während Tiere schaudern, um Insekte weg zu rütteln, Bäume kann Niederlassungen fallenlassen, um kletternde Anlagen wie Lianas und Efeu zu verdrängen, die Bäume zum Tod langsam erdrosseln können. In den Tropen in denen kletternd Anlagen besonders weit verbreitet sind, ist cladoptosis auch ein sehr allgemeines Vorkommen und verleiht etwas Glauben zu dieser Theorie.

Weil cladoptosis natürlich ist, kann es schwierig sein, zu kennzeichnen, wann ein Baum betont und wenn es bloß Niederlassungen für Gesundheit verschüttet, folgert. Gärtner können ein Auge auf den verschüttenden Mustern der Bäume in ihren Gärten halten wünschen, Kenntnis nehmen, wenn ein Baum mehr Niederlassungen verschüttet, als es, tut normalerweise und nachforschen, um die Ursache festzustellen. Ein Baum konnte genügende Nährstoffe oder Wasser nicht erhalten, oder er konnte durch kletternde Reben oder Tiere betont werden.