Was ist Cruciferae?

Cruciferae ist eine Familie der Anlagen von den Auftrag brassicales. Ein anderer Name für diese Familie ist Brassicaceae, und es bekannt allgemein als die Senf- oder Kohlfamilie. Diese Anlagen gefunden auf der ganzen Erde, besonders in den mäßigen Klimata wie in Nordamerika. Eine spezifische Sorte Cruciferae, die Brassica Oleracea, kultiviert worden, um viele allgemeinen Arten Gemüse zu produzieren.

Gewöhnlich sind Anlagen in der Cruciferaefamilie Kräuter oder kleine Sträuche. Ihre Stämme enthalten wechselnde Blätter, die radial um den Stiel wachsen. Diese Blätter sind, einfach normalerweise aber können Segmente haben. Die Anlagen produzieren auch die kleinen, vier-petaled Blumen, die sechs Staubgefässe enthalten: vier hoch und Kurzschluss zwei. Ihre Frucht ist trocken und kann entweder die Kapseln und auseinander bedeutet die Fruchtspalten, um seine Samen freizugeben oder die indehiscents sein und bedeutet diese Frucht, die nicht braucht zu öffnen, um seine Samen freizugeben.

Es gibt über 3.000 Sorten in der Familie Cruciferae. Gewöhnlich wachsen diese Anlagen in den Nord-, mäßigen Regionen, aber sie können auf der ganzen Erde gefunden werden. Sie können Jahrbuch sein, halbjährlich oder beständig.

Anlagen von dieser Familie mit.einschließen viel “winter Gemüse, †, die Anlagen sind, die gut in den kühleren Klimata oder während der kühleren Zeiten des Jahres eher als während der Hitze des Sommers vorwärtskommen. Dieses Gemüse mit.einschließt Kohl, Brokkoli, Blumenkohl und Rosenkohl. Obgleich einige Anlagen in der Cruciferaefamilie bitter schmecken können, sind alle essbar, und keine sind giftig.

Eine populäre Art bebaute Cruciferae ist Brassica Oleracea, alias der wilde Kohl. Diese Sorte ist zu den kostalen Bereichen von Süd- und Westeuropa gebürtig, aber kann, besonders in den mäßigeren Klimata auf der ganzen Erde gewachsen werden. Es gibt viele Anlagen in dieser Sorte, die scheinen, zu gegenseitig sehr unterschiedlich zu sein, weil sie alle Kulturvarietäten der gleichen Sorte sind. Kulturvarietäten scheinen zu gegenseitig sehr unterschiedlich, weil sie vorgewählt worden, damit spezifische Merkmale hervorgehoben. Es gibt sieben Hauptgruppen Brassica Oleracea, von denen viele weithin bekanntes Gemüse, einschließlich Kohl, chinesischer Brokkoli mit.einschließen, und Kohlrabi.

Die Namenscruciferae kommt vom lateinischen Wort für Kreuz. Dieser Familie der Name gegeben, weil die Blumen dieser Anlage vier Blumenblätter haben und der Form eines Kreuzes ähneln. Obgleich dieser Name noch verwendet, ist es der allgemeinere heutige Tag, zum dieser Familie der Anlagen zu sehen, die als Brassicacease eher als Cruciferae gekennzeichnet sind.