Was ist Elasmotherium?

Von Elasmotherium oder das „dünne Platten-Tier,“ alias das riesige Einhorn, ist eine Klasse des riesigen Nashorns, die die eurasischen Steppen für Millionen Jahre durchstreifte, ungefähr 5 Million Jahren vor bis herum 1.6 Million Jahren vor (aber einem Report vorschlägt em, dass er bis das 10. Jahrhundert gelebt haben kann). Elasmotherium hatte eine durchschnittliche Höhe von 2 Metern (6.6 ft), Länge von 6 Metern (20 ft), mit einem einzelnen 2 Meter (6.6 ft) langen Horn mitten in seiner Stirn. Das Horn hatte eine breite Unterseite und schärfte zu einem Punkt an umkippen. Mit einem Horn, das größer als ein erwachsener menschlicher Mann ist, konnte Elasmotherium die meisten angeblichen Fleischfresser töten. Wie moderne Rhinos war es ein Herbivore und meistens verbrauchte Gräser.

Analyse der Elasmotherium Fossilien geführt Wissenschaftler, dass das Tier vermutlich ein schneller Läufer war, trotz seiner Größe zu glauben. Ein aufladenexemplar kann gewesen sein, kinetischere Energie als jedes mögliches Landsäugetier zu erzeugen, das überhaupt lebte. Wie moderne Rhinos könnte es bei 25 MPH vermutlich aufgeladen haben (40 km/h) kurz Zeiträume und waren ein guter Schwimmer wahrscheinlich. Seine Größe war der des größten lebenden Nashorns heute, das indische Nashorn ähnlich. Sein Horn ist ungefähr zweimal solange das längste unter lebenden Rhinos. Da alle bekannten Exemplare jedoch versteinert hergestellt vorhandene Elasmotherium Horne aus Stein, nicht Keratin heraus ht.

Es vorgeschlagen worden vom Nordisk familijebok (eine schwedische Enzyklopädie veröffentlicht im des späten 19. jahrhunderts und früh - Jahrhundert des Th 20) und vom Wissenschaftsverfasser Willy Ley ly, dass an Elasmotherium lang genug existiert haben kann, im kulturellen Bewusstsein der Evenk Leute erinnert zu werden, die in heutigem Russland und in China bleiben. Einer „sehr großer schwarzer Stier mit einem Horn in seiner Stirn“ Eigenschaften in einigen ihrer Legenden. Ein möglicher Hinweis auf Elasmotherium in den historischen Zeiten erscheint auch in den Konten von Ibn Fadlan, ein mittelalterlicher arabischer Moslem, der als Botschafter von Baghdad zu den Regelungen des Volga Bulgars in heutigem Russland reiste. In seinem Konto hatte durchbohrte das Tier eine Neigung, Männer von ihren Pferden zu werfen und sie im mitten in der Luft mit seinem Horn, beim Lassen ihrer Einfassung allein. Es gejagt angeblich von den Eingeborenen, die Giftpfeile auf es von den Bäumen schossen.