Was ist Feuer-Koralle?

Feuerkoralle ist ein Marineorganismus in der Familie Milliporidae, die für seine stechenden Zellen bemerkenswert ist, die die hartnäckigen Schmerz zu den Organismen verursachen können - wie unabsichtlichen Tauchern - die Kontakt mit Feuerkoralle erben. Feuerkorallen erscheinen im tropischen und subtropischen Wasser auf der ganzen Erde, und sie können für Taucher besonders gefährlich sein, da sie in einer Vielzahl von Aufmachungen erscheinen. Übrigens sollten Leute, die mit Feuerkoralle gestochen, eine Säure wie Essig oder Zitronensaft benutzen, um den Stich zu behandeln und wenn Säure nicht vorhanden ist, der Stich sollten mit Meerwasser bündig und leicht bedeckt werden, bis etwas Essig erhalten sein kann.

Im strengen Punkt der Tatsache, ist Feuerkoralle nicht eine Koralle überhaupt. Korallen und Feuerkoralle sind im gleichen Phylum, Cnidaria, also sind sie entfernte Verwandte, aber sie sind wirklich radikal verschiedene Organismen. Feuerkoralle ist ein Teil einer Kategorie Geschöpfe, die als die hydrozoans bekannt sind, eng verwandter zu den Quallen als zutreffende Korallen.

Jedoch teilen Feuerkorallen einige Merkmale mit zutreffenden Korallen. Sie leben in den Kolonien, die in einem kalkhaltigen Skelett für Schutz bedecken, und sie haben ein symbiotisches Verhältnis zu den Algen, das angeregt, innerhalb der Feuerkoralle zu wachsen. Die Algen umwandelt Tageslicht in Energie t, und die kleinen hydrozoans innerhalb des “coral† verwenden diese Energie, um zu überleben.

Der Lebenszyklus der Feuerkoralle ist zu dem der zutreffenden Koralle markiert unterschiedlich. In den Kolonien annimmt der Organismus die Gestalt eines Polypen, wie der Fall mit Koralle, und die Polypen sind zu asexual reproduzieren fähig und klonen, um die Größe der Kolonie zu erweitern. Die Polypen können auch knospen, um medusas, free-swimming Versionen zu verursachen der Polypen, die zur sexuellen Wiedergabe fähig sind. Wenn medusas reproduzieren, kann ihr Sekundärteilchen neue Kolonien der Feuerkoralle der Reihe nach verursachen.

Feuerkoralle kann in der Farbe von Gelbem zum Braun erstrecken, und sie nimmt eine Vielzahl der Formen. Manchmal übernimmt sie und herstellt eine Kruste auf Felsen und zutreffende Korallen de, und sie kann in den plate-like Formen und in fein ausgebreiteten Formen auch wachsen. An einem beiläufigen flüchtigen Blick Koralle abfeuern aussieht häufig wie Meerespflanze, also können Taucher sie versehentlich berühren oder durch sie schwimmen und die Gefahr nicht verwirklichen. Feuerkoralle ist auch sehr hart, und fähig zur Ausschnithaut und zu zerstörenden Taucheranzügen. Leute, die mit Feuerkoralle geschnitten, sollten ärztliche Behandlung suchen, da die Wunde gesäubert werden müssen kann, um Infektion zu verhindern und alle schmerzlichen stechenden Zellen zu entfernen, die durch defensive Polypen eingespritzt.