Was ist Forsythia?

Forsythia ist ein Strauch mit leuchtenden gelben Blumen, die im frühen Frühling erscheinen, häufig, bevor alle mögliche anderen Anlagen angefangen zu blühen. Die Anlage, kann unermessliche Höhen erreichen, besonders wenn sie verlassen untrimmed, und verliert alle seine Blätter im Fall und zu seine Klassifikation unter den laubwechselnden Sträuchen führen. Es gibt zahlreiche Sorten in der Forsythiaklasse, die für schottischen Botaniker William Forsyth genannt.

Der Strauch ist in der olivgrünen Familie, Oleaceae, aber sie nicht stark ähnelt seinen Verwandten. Forsythia kultiviert worden in Asien für Hunderte Jahre und verwendet in der traditionellen chinesischen Medizin sowie andere traditionelle heilende Künste über Asien. Die Anlage benutzt über der Nordhalbkugel in den Parks und in den Gärten aller Größen, und kann einzeln gepflanzt oder in Form einer beeindruckenden Hecke gefunden werden.

Die Blumen von Forsythia auftauchen e, bevor die Blätter tun, und die Anlage blüht im Allgemeinen nur einmal jährlich. Nachdem die Blätter fallen, kann Forsythia ein wenig skelettartig schauen, aber einige Gärtner wie der Blick in einem Fall im Garten arbeiten. Wenn link unpruned, neigt Forsythia, etwas shaggy und wild zu erhalten und wächst ganz über dem Platz als ausbreitender Busch. Forsythia kann auch fest beschnitten werden, um zu formen. Verschiedene Gärtner haben verschiedene Ansichten über Beschneidung, mit dem einigeglauben, dass die Büsche beschnitten werden sollten jedes Jahr, und anderen vorschlagend, dass Forsythia nie beschnitten. Die Herstellung einer Balance irgendwo in der Mitte arbeitet für die meisten Gärtner.

Abhängig von der Kulturvarietät kann Forsythia robuste USDA-Zone 9. vollständig sein. Bevor Sie pflanzen die Widerstandsfähigkeit immer überprüfen, da etwas Vielzahl von Forsythia mäßigeres Wetter bevorzugt, und tun gut nicht über Zonen vier und fünf. Die Blumen können unter dem Namen auch gefunden werden “golden Glocken, † ein Hinweis auf den sinkenden sternförmigen goldenen Blumen, die vage wie Glocken auf der Niederlassung aussehen. Forsythia sollte ein helles Düngemittel im Früjahr gegeben werden, und die Anlage ist verhältnismäßig die Dürre, die tolerant ist und trifft es eine gute Wahl für einen Garten des niedrigen Wassers.

Zusätzlich zu nach den bunten Blumen heraus draußen suchen im Früjahr, können Gärtner Forsythia auch zuhause zwingen. Eine Niederlassung mit einigen Knospen sollte für das Zwingen vorgewählt werden. Innerhalb einiger Tage zuhause, beginnen die Knospen, zu öffnen, und die Forsythianiederlassung kann Wurzeln auch entwickeln. Sie kann eingemacht und gegeben als Geschenk, oder gepflanzt im Garten sein, wenn sie gewünscht.