Was ist Grayling?

Der Grayling ist eine Sorte Fisch, der allgemein in Europa und in Russland gefunden. Es ist ein Teil der Lachsfamilie und ist ein Frischwasserfisch und folglich ein isn’t, die in den Ozeanen oder in den Meeren gefunden. Das Thymallus thymallus, da es wissenschaftlich bekannt, ist ein verhältnismäßig kleiner Fisch, obgleich es bis 24 Zoll (60cm) an Größe erreichen kann in einigen Fällen. Seine Diät besteht teils andere Fische sowie Anlagen, obgleich es auch Opfer für größere Fische ist. Die Fische benutzt regelmäßig als Ziele für entspannendes Fischen im Vereinigten Königreich und im Frankreich, obgleich dieses auf bestimmte Jahreszeiten aus Erhaltungsgründen begrenzt.

Obgleich die maximale notierte Größe eines Graylingfisches herum 24 Zoll in Durchschnitt ist, sind sie viel kleiner als dieses. Gewöhnlich wiegen die Fische weniger als 15 Pfund (gerade unter 7 Kilogramm) obgleich die meisten beträchtlich kleiner als dieses wiegen. Die Fische können während einer verhältnismäßig langen Zeit leben - einige notiert worden, um zu leben mehr als 14 Jahre. Alle diese Variablen abhängen von den lebenden Zuständen der Fische.

Der Grayling lebt normalerweise im kalten und freien Wasser wie Flüssen und Strömen. Es kann jedoch in bestimmten Seen gefunden werden. Zusammen mit kleineren Fischen isst es auch Insekte und Spinnen unter anderem. Zusammen mit dem arktischen Grayling ist der Fisch wichtig, da er aus den Sport- und Handelsgründen angehoben. Obgleich der Fisch unter der Bern-Versammlung geschützt, gelegt sie in die “least concern† Kategorie, wenn sie zum Erhaltungsstatus kommt.

Unter Fischern oder Frauen genannt der Grayling häufig das “lady des stream.†, das dieses ein Hinweis auf der Tatsache ist, die die Fische verwendeten, gejagt zu werden, um Konkurrenz in den Flüssen für andere Fische wie Forelle zu verringern. Während eines bestimmten Zeitabschnitts gehalten der Grayling für eine Plage. Obwohl Forelle im Allgemeinen größerer Fisch sind, jagt der Grayling normalerweise in den Massen und ist folglich schwierig, damit die Forelle mit konkurriert.

Fischer oder Frauen in den BRITISCHEN Fischen für Grayling während der groben Jahreszeit fliegen, die von der Mitte von Juni durch zur Mitte von März läuft. Diese Art des Fischens mit.einbezieht, bestimmte Fliegen zu verwenden, die gebildet, um Nahrung einer spezifischen Art Fische nachzuahmen. Fischer oder Frauen in Frankreich, die die Fische verfangen möchten, eingeschränkt auch auf bestimmte Zeiten des Jahres e. In Frankreich ist der Fisch ein populärer Teller für seine helle Beschaffenheit.