Was ist Grundwasser-Verschmutzung?

Grundwasserverschmutzung ist eine Situation, die entsteht, wenn Grundwasser durch Substanzen des menschlichen Ursprung beschmutzt wird. Da Grundwasser im Allgemeinen als Safe angesehen, um zu trinken, Grundwasserverschmutzung kann eine wichtige Angelegenheit werden, wie Leute das Wasser trinken können und nicht feststellen, dass zu verbrauchen geworden gefährlich. Es gibt einige mögliche Quellen der Grundwasserverschmutzung und bildet regelmäßige Prüfung von den Grundwasser-Versorgungsmaterialien kritisch, zu garantieren, dass das Wasser noch sauber ist.

Grundwasser ist Wasser, das unterirdisch gespeichert. Es bildet wenn Wasser von den Seen, von den Flüssen, von den Strömen, von der Schneeschmelze und vom Regenrieseln, das Untertage ist und wird dort eingeschlossen. Wenn eine Ablagerung des Grundwassers genug groß ist, menschlichen Verbrauch zu stützen, wird sie als Grundwasserleiter bekannt. Es gibt zwei Primärarten Grundwasserleitern: begrenzt und unbeschränkt. In einer begrenzten Grundwasserleiter das Grundwasser umgeben durch einen Umschlag des undurchlässigen Felsens, während eine unbeschränkte Grundwasserleiter durch durchlässige Materialien umgeben und setzt sie gefährdet von der Verschmutzung.

Chemikalien, Straßensalz, Bakterium, Viren, Medikationen, Düngemittel und Kraftstoff können alle Ursachengrundwasserverschmutzung. Einige Sourceschaltungen der Verschmutzung umfassen: undichte Sammelbehälter, der Gebrauch von Chemikalien in den Bauernhöfen, Aufschüttungen, schlecht kontrollierte Sondermüllaufstellungsorte und septische Systeme. Grundwasserverschmutzung kann auch auftreten, wenn Fabriken Materialien in umgebende Wassern-Strasse entleeren und wenn beschmutzter Abfluss von den Sturmabflüssen die Grundwasserleiter erreicht.

Viele Nationen haben die strengen Gesetze hinsichtlich der Freisetzung von Verschmutzungsstoffen, zum der Grundwasserverschmutzung und anderer Umweltprobleme zu verhindern, die mit Verunreinigung verbunden sind. Jedoch ist regelmäßige Kontrolle der Tausenden der möglichen Quellen Verunreinigung einfach nicht möglich, und Nationen beruhen auf einzelnen Bürgern und Firmen, um Vorsicht auszuüben, wenn sie zur Behandlung und zum Entledigen der Materialien kommt, die Grundwasserverschmutzung verursachen konnten.

Sobald die Grundwasserleiter verschmutzt, aufzuräumen ist sehr schwierig. Manchmal kann das Wasser mit Filtrationsystemen gesäubert werden, aber in anderen Fällen, kann es unbrauchbar gemacht werden. Da viel des Versorgungsmaterials der Welt des Trinkwassers vom Grundwasser kommt, bildet dieses Grundwasserverschmutzung ein ernstes Problem. Besonders in einer Gemeinschaft, die nicht leisten kann, in den sauberen Quellen des Wassers zu versenden, können Leute gezwungen werden, das verschmutzte Grundwasser zu trinken, weil es keine Alternative gibt.

Die Ausgabe der Grundwasserverschmutzung ist ein Grund, warum artesische Brunnen so populär sind. Artesische Brunnen sind die Brunnen, die in begrenzte Grundwasserleitern gesunken worden und zurückgreifen auf Wasser 0_zapz, das sicher innerhalb einer Schicht des undurchlässigen Felsens verriegelt. Das Wasser von solchen Brunnen neigt, rein, und manchmal sehr würzig zu sein, dank die aufgelösten Mineralien vom umgebenden Felsen.