Was ist Hordeum?

Der Hordeum, allgemein genannt Gerste, ist eine Grasklasse des Eingeborenen ungefähr mit 30 Sorten zu den mäßigen Bereichen der Nordhalbkugel und des Südamerikas und nach Südafrika. Die Klasse ist verschieden, mit irgendeiner gegoltener Invasionsunkräuter, und anderen seltenen und gefährdeten Sorte. Eine Sorte, H. vulgare oder gemeine Gerste, ist von extremer Handelsbedeutung und verwendet für Getreide-, Tierfutter und die Fertigung des Bieres und des Whiskys.

H. vulgare war das erste kultiviert zu werden Korn, und gehört zu den weit gewachsenen Körnern heute. Das Bier, das von der Gerste gebildet, geglaubt, um das erste Getränk zu sein, das von den Menschen gebildet. Die Anlage, die zum fruchtbaren Halbmond in Westasien gebürtig ist, ist beständig gegen Dürre und sehr anpassungsfähig und erlaubt, dass sie während der mäßigen und tropischen Klimata gewachsen. Es blieb eine diätetische Heftklammer in den europäischen und nahöstlichen Kulturen in den mittelalterlichen Zeitraum.

Gerste war während der frühen Menschheitsgeschichte in hohem Grade kulturell wichtig. Sie verwendet worden als Währung, als Maßeinheit, in den Weissagungritualen und im frommen Opfer. Heute zusätzlich zu seinem Gebrauch in den alkoholischen Getränken und in der Nahrung für Leute und Viehbestand, benutzt Gerste als natürliches Algicid in den Gartenteichen in England. Sie verwendet auch in der Biokost, besonders als natürlicher Stoff. Gerstenmalzsirup ist stark dunkel, und über Bonbon der Hälfte so wie raffinierter Zucker.

Arizona-Gerste oder Hordeum arizonicum, ist eine wilde Sorte, die in den südwestlichen Vereinigten Staaten und dem Nordmexiko wächst. Sie wächst in den nassen Bereichen innerhalb der Wüste, und ist gegen Salzigkeit gemäßigt tolerant. Das H. depressum, auch genannt zwergartige Gerste oder niedrige Gerste, ist in die Westvereinigten staaten gebürtig, in denen es in den feuchten Bereichen wächst. H. brachyantherum oder Wiesengerste, wächst in den Grenzgebieten von Ostrußland und von Neufundland, sowie Westnordamerika.

Die Hordeum intercedens, allgemein genannt bobtail Gerste oder frühlingshafte Gerste, ist zu Südkalifornien in den Vereinigten Staaten und zu Nordbaja california in Mexiko gebürtig. Wie andere nordamerikanische Hordeumsorte wächst es in den feuchten Bereichen und zulässt salzigen Boden n. Es wird in zunehmendem Maße selten.

Fuchsschwanzgerste oder Hordeum jubatum, wächst im wilden auf Nordamerika und nordöstlichem Sibirien. Er kultiviert als Zierpflanze, fortgepflanzt durch Samen und zulässt eine Vielzahl der Bodenarten. Seine Widerstandsfähigkeit veranlaßt H. jubatum, gut eingebürgert über seiner gebürtigen Strecke hinaus zu werden und ein Invasionsunkraut in etwas Bereichen sogar geworden.