Was ist Hund Mange?

Hundmange ist ein Hautzustand, der die strengen Schmerz und itching für Eckzähne verursacht. Zusammen mit der Unannehmlichkeit kann mange zu Skalierung und das Scabbing auch führen, die angesteckt werden kann. Die Grundursache von Hundmange ist das Vorhandensein der Scherflein, die in die Haut graben und den Körper veranlassen zu versuchen, die Eindringlinge wegzutreiben und itching und die allgemeine Unannehmlichkeit zu entlasten.

Während mange normalerweise nur mit Hunden verbunden ist, ist es auch möglich für die Bedingung, an andere Säugetiere außerdem weitergegeben zu werden. Dieses liegt an der Tatsache teils, dass pus fließen kann die herausgestellte Haut eines Hundes, der mit mange leidet. Kleine Scherflein können im pus gefunden werden und an einen neuen Wirt weitergegeben werden. Wenn dieses auftritt, graben die Scherflein in die Haut des neuen Wirtes und führen zu den Verlust des Haares und der rötlichen Skalen auf der herausgestellten Haut.

Zusammen mit dem Verlust des Haares und der Entwicklung der roten Farbe auf der Oberfläche der Haut, kann Hundmange die Entwicklung von Pimples im angesteckten Bereich auch verursachen. Trockene Flecken der Haut können auch entwickeln und in der Beschaffenheit als die Umgebung schließlich dick werden. Der Hund auch entwickelt häufig Skalierung um den Mund, die Augen und die vorderen Beine, wie die Bedingung fortfährt zu verschlechtern.

Die Art des Scherfleins, das die Haut eingedrungen, feststellt häufig die genaue Behandlungsmethode für Hundmange nd-. Sarcopticthe Scherflein sind ringsum geformtes, während demodectic Scherflein länglich sind und ein Aussehen haben, das ein wenig wie das einer Zigarre ist. In beiden Fällen bewegen die Scherflein unter der Oberfläche der Haut und verursachen eine itching Empfindung, die für den Wirt fast unerträglich ist.

In den kleinen Fällen können Hunde in der Lage sein, die Scherflein zu verkratzen und zu verdrängen, bevor sie auch in die Haut vereinbart werden. Wenn dieses geschieht, aufräumen das mange normalerweise in einigen Wochen en. Jedoch ist es normalerweise eine gute Idee, das Tier zu den Behandlungen eines Tierarztes und des Eingeführten sofort zu nehmen. Behandlungen können die Verwaltung der Medikationen umfassen, um die Scherflein innerhalb vom Körper oder von den Shampoos und von den Körperwäschen zu töten, die die Haut von der Außenseite behandeln und schließlich alle mögliche vorhandenen Scherflein noch töten.

Ein altes Haupthilfsmittel für Hundmange ist, den Hund im Bewegungsöl zu baden. Dieses ist gefährliches üblich, da der Hund kleine Mengen des Öls von der Haut oder des Mantels während des Prozesses des Pflegens der Tatzen einnehmen kann. Nur die heilkräftigen Shampoos benutzen, die vom Tierarzt empfohlen, da diese nicht Ihr Haustier schädigen, aber anfangen, die Haut beim die Scherflein noch töten zu heilen.