Was ist Hygrocybe Aurantipes?

Hygrocybe aurantipes ist ein australischer Pilz in der waxcap Familie. Sie betrachtet, “vulnerable† zu sein von den Naturschützern und bedeutet, dass, es sei denn Maßnahmen ergriffen, der Pilz in der Gefahr des Aussterbens sein kann. Dieser seltene Pilz hat ein sehr unterscheidendes Aussehen, das es einfach zu kennzeichnen bildet, wenn es gefunden werden kann, und es ist genug selten, dass es z.Z. keinen allgemeinen Namen hat.

Dieser Pilz gesammelt zuerst 1990, im Weg-Bucht Bushland Park, und er aufgeschrieben offiziell 1999 99. Die Tatsache, dass dieser Pilz nur im neueren Teil des 20. Jahrhunderts veranschaulicht die Tatsache entdeckt, dass neue Sorten wirklich ständig gefunden, sogar in vereinbarten Bereichen. Australien ist für Haben der ungewöhnlichen Anlagen- und Tierarten ein wenig berühmt, die im normalen Anblick, dank die Tatsache verstecken, dass der Kontinent also groß und so spärlich vereinbart ist; Biologen gefunden sogar Geschöpfe geglaubt, in den Teilen von Australien ausgestorben zu sein. Australiens unglaubliche biologische Verschiedenartigkeit kann an der Tatsache liegen, dass sie verhältnismässig lokalisiert und sie einfacher lässt, damit empfindliche Anlagen und Tiere überleben.

Wie andere waxcap Pilze hat Hygrocybe aurantipes eine unterscheidend strukturierte Kappe mit einem wächsernen Gefühl, das manchmal einen Rückstand auf den Händen lässt. Der Pilz es vorzieht n, in der Blattform und in anderen Gesamtheiten des organischen Materials zu wachsen, und es nur gefunden worden in Ostaustralien bis jetzt, gewöhnlich in den feuchten, bewaldeten Regionen.

Die spezifischen Epitheton aurantipes oder das “golden-füßige, † ist ein Hinweis auf dem unterscheidenden Aussehen von Hygrocybe aurantipes; der Pilz hat eine stumpfe Kappe des olivgrünen Brauns und ein leuchtender goldener Stamm und Kiemen. Hygrocybe aurantipes hat einen bloßen Stamm und eine Kappe, die in einer konischen Form anfängt, bevor es mit Alter flachdrückt; der Sporedruck dieses Pilzes ist weiß, und der Pilz ist im Allgemeinen sehr klein.

Weil Hygrocybe aurantipes so einzigartig schaut, angefordert das umfangreiche Befestigen nicht t, um ihn zu kennzeichnen, es sei denn der Pilz gealtert, in diesem Fall die goldene Farbe manchmal dulled ist. Nun da der Pilz als einzigartige Sorte gekennzeichnet worden und beschrieben worden, können Biologen ein genaueres Auge für es in den Übersichten abhalten und mehr über die Strecke des Pilzes und der Schritte hoffnungsvoll erlernen, die unternommen werden konnten, um sie zu konservieren. Weil Hygrocybe aurantipes verletzbar ist, ist es vorzuziehend, Exemplare in situ zu fotografieren, eher als, sie sammelnd.