Was ist Notoedric Mange?

Notoedric mange ist eine Art mange, das am allgemeinsten ist - gesehen in Katzen, obgleich es zu den Hunden, zu den Kaninchen, zu den Füchsen, zu den Menschen und zu anderen Tieren verbreiten kann. Es gekennzeichnet durch die Entwicklung der Flecken der schuppigen, scabby Haut und intensiven itching, die das Tier führen können, streng zu verkratzen, um itching zu beschäftigen. Es ist wichtig, zu einem Tierarzt zu gehen, Behandlung für notoedric mange zu erhalten, da es kritisch, es richtig zu bestimmen ist und die korrekte Medikation zu empfangen.

Diese Bedingung verursacht durch Infektion mit Notoedres cati, eine Art Haut-grabendes Scherflein, das in die Haut der Katze gräbt, um Eier zu legen. Das folgende Ausbrüten der Eier und das Verbreiten der itching Scherfleinursachen, des Haarverlustes und der Entwicklung der krustigen Krusten, der Skalen und der Flecken von trockener Haut. Gewöhnlich beginnt die Infektion auf den Ohren und verbreitet langsam über dem Gesicht, Abdomen und anderen Körperteilen.

Ein Tierarzt kann bestätigen, dass eine Katze notoedric mange mit einem Hautabfall hat, der unter einem Mikroskop überprüft. Sobald bestätigt, kann die Bedingung mit einem heilkräftigen Bad oder eine Lotion, eine Einspritzung oder eine Pille behandelt werden. Die Katze kann einen elisabethanischen Kragen tragen müssen, damit einige Tage Verkratzen verhindern.

Katzeinhaber sollten beachten, dass viele der Insektenvertilgungsmittel, die benutzt, um mange in den Hunden zu behandeln, nicht für Katzen sicher sind, das ist, warum zu gehen ist kritisch, zu einem Tierarzt für Behandlung, zu bestätigen dass die Medikation für die Katze sicher ist. Über Kostenzähler mange sind die Behandlungen häufig nicht wirkungsvoll, weil sie entweder nicht für notoedric mange formuliert, oder sie bestimmt für Gebrauch auf anderen Tieren.

Diese Bedingung gekennzeichnet manchmal als katzenartige scabies, obgleich das scabies Scherflein nicht beteiligt ist, weil die Symptome denen ähneln, die durch scabies Infektion verursacht. Einige andere Scherflein können ähnliche Infektion in den Katzen auch verursachen. Linkes unbehandeltes, notoedric mange kann zu die strenge Hautinfektion führen, die durch das konstante Verkratzen verursacht, und diese Infektion kann zu Blutvergiftung führen, die ein lebensbedrohender Zustand ist.

Einige Regionen der Welt sind bekannte Krisenherde für notoedric mange, und Tierärzte können zahlreiche Fälle jede Woche sehen. In anderen Bereichen ist die Bedingung verhältnismäßig selten. Katzeinhaber können das Risiko verringern, indem sie zuhause ihre Katzen halten, damit sie nicht Kontakt mit angesteckten Umherirrendern, Haustieren und wilden Tieren erben. Das Halten der Katzen zuhause kann ihre Lebensdauern, zusätzlich zum Verhindern von Infektion mit einigen anderen Bedingungen, wie dem katzenartigen Leukämievirus auch verlängern.