Was ist Tabellen-Koralle?

Acropora, buchstäblich eine poröse Niederlassung oder ein Stamm, ist eine Art Koralle allgemein gekennzeichnet als staghorn oder Tabellenkoralle. Anders als andere Sorten staghorn Koralle, die sich heraus auf eine Art ausbreiten, die einem Baum oder Geweihen, breitet sich Tabellenkoralle ähnlich ist, heraus horizontal wie ein flachgedrückter Busch aus und auch ähnelt der Oberseite einer Tabelle. Wegen der Unterstützung, die durch einen verbundenen korallenroten Stamm angebracht wird zum Meeresgrund, Tabellenkoralle gewährt wird, verursacht einen schattierten Schutz zur zahlreichen Sorte der Fische.

Im Allgemeinen wird Koralle in zwei Kategorien, weiche Koralle und harte Koralle unterteilt. Die weichen Korallen, die als €œnonriff builders† gekennzeichnet sind, bestehen aus weichen “finger-like† Verlängerungen. Tabellenkoralle ist eine harte Koralle, alias ein “reef Erbauer, †, das Skelette des Kalziumkarbonats produziert, die die Infrastruktur aller Korallenriffe werden. Abhängig von der Umwelt kann Koralle in viele verschiedenen Formen wachsen. Einige Sorten Koralle sind rund oder flach, ähneln einige einem Busch oder pflanzen, während viele Verlängerungen haben, die sich heraus wie Bäume ausbreiten.

Der äußere Aufbau der Koralle besteht aus korallenroten Polypen. Polypen sind die kleinen wirbellosen Tiere, welche die gesamte Oberfläche der Koralle umfassen, verantwortlich für das Versehen des Organismus mit Nährstoffen. Einige Sorten Koralle enthalten Polypen mit der Fähigkeit, kleine Fische using die Tentakeln gefangenzunehmen, die mit stechenden Zellen bedeckt werden.

Das Leben innerhalb des Gewebes der Koralle ist eine Art Algen. Dieses ist Algen für die große Auswahl der Farben verantwortlich, die mit Koralle verbunden sind. Algen können Nährstoffe zur Koralle auch zur Verfügung stellen. Für harte Korallen sind die Hauptquellen der Nahrung der Zooplankton und fotosynthetische Algen, die zooxanthellae genannt werden.

Die eindeutige Form der Tabellenkoralle ist zu seinem Überleben Schlüssel. Diese Koralle beruht auf zooxanthellae Algen als Primärnahrungsmittelquelle. Da die Algen Nahrung durch den Prozess der Fotosynthese zur Verfügung stellt, lässt die horizontale Oberfläche der Tabellenkoralle maximale Aussetzung zum Tageslicht zu, das einen Überfluss an den Nährstoffen ergibt.

Ähnlich anderer korallenroter Sorte, Tabellenkoralle kommt im seichten, warmen Wasser als Teil einer Korallenriffgemeinschaft vorwärts. Ein berühmtes Beispiel ist das große Wallriff in Australien - wegen seiner beträchtlichen Mengen Koralle, die es gelten kann als den größten lebenden Organismus auf dem Planeten. Hunderte Sorten Koralle, einschließlich Tabellenkoralle, spielen eine wichtige Rolle im reef’s Aufbau und im umgebenden Oekosystem. Um die Welt sind Riffe in der Gefahr und sterben weg mit einer Besorgnis erregenden Rate wegen der Effekte der globalen Erwärmung und der Verunreinigung.