Was ist Viehbestand-Klonen?

Viehbestandklonen ist üblich der Klonenschafe, des Viehs und anderer Viehbestandsorte als Weise, Leistungsfähigkeit zu verbessern. Die Grundidee hinter Viehbestandklonen ist, Tiere, die außergewöhnliche Qualitäten haben, wie Kühe zu klonen, die mehr Milch oder Fleisch produzieren, damit die vollständige Herde besser sein kann. Diese Praxis ist sehr umstritten, und Viehbestandlandwirte gewesen zögernd, sie wegen der allgemeinen Opposition und bestimmter Unwirtschaftlichkeiten völlig anzunehmen.

In den technischen Ausdrücken geklont Viehbestand, indem man Zellen von einem Tier nimmt und mit ihnen zu Eier befruchten. Wissenschaftler nehmen die befruchteten Eier und einpflanzen sie in den weiblichen Tieren ie, damit sie die Kinder tragen können. Diese Prozessdoesn’t immer Arbeit tadellos und es können verhältnismäßig teuer sein. Viele Tiere sind mit Missbildungen und viel das aren’t geboren, das getragen, um zu bezeichnen. Wissenschaftler suchen nach Weisen, den Prozess zu verbessern und ihn weniger teuer zu bilden, auf einer breiteren Skala anzunehmen.

Einige Leute, die Viehbestandklonen don’t bevorzugen, möchten notwendigerweise geklonte Tiere als Quelle der Nahrung benutzen. Stattdessen verwendet sie manchmal als züchtend Vorrat, damit ein vollständiges Erzeugung der Tiere einige der gleichen Gene auf Bauernhöfen in vielen verschiedenen Bereichen haben konnte. Z.B. könnte ein einzelner Stier geklont werden mehrmals und jeder Klon könnte benutzt werden, um Vieh über Bauernhöfen auf der ganzen Erde zu züchten.

Geklonter Viehbestand haben das Potenzial, irgendeinen Hauptnutzen zur Verfügung zu stellen. Landwirte suchen immer nach Weisen, die Leistungsfähigkeit ihres züchtend Vorrates zu verbessern. Tieren vorgewählt häufig basiert auf ihren körperlichen Bauten für Fleischzwecke und anderen Sachen ke, wie Mühelosigkeit der Behandlung manchmal betrachtet. Wenn Landwirte in der Lage waren, nur ihre sehr besten Tiere zu nehmen und sie mehrfache Zeiten neu zu erstellen, konnten sie produktiver möglicherweise sein.

Es gibt auch einige potenzielle Probleme mit geklontem Viehbestand. Das größte Interesse vieler Experten sind die Probleme, die aus einer Verkleinerung in der genetischen Verschiedenartigkeit ergeben konnten. Z.B. wenn eine Krankheit schlägt, gibt es normalerweise Einzelpersonen, die immun oder beständiger sind, und sie überleben im Allgemeinen. Wenn alle Tiere genetisch identisch oder ähnlich waren, könnte diese Art der Krankheit ein gesamtes Erzeugung des Viehbestandes total zerstören und die Welt mit einem massiven Nahrungsdefizit lassen.

Zusätzlich zu den Interessen über genetische Verschiedenartigkeit, gibt es auch viel Interesse über die Ethik des Klonens. Diese Interessen abstammen manchmal Sorgen über unvorhergesehenen Konsequenzen und einen Gesamtmangel an Forschung -. Es gibt auch einige Leute, die diesen Viehbestand sorgen, Klonen, dasforschung ein Zugang zum Vorstellen der Klonierung von Menschen sein kann, die weit misstraut.