Was ist WolkeSeeding?

Wolke Seeding ist eine Wetteränderungstechnik, die verwendet, um Nebel zu zerstreuen, Niederschlagniveaus zu erhöhen und Hagel zu unterdrücken. Wie viel Praxis, die aktiv die Umwelt der Masse ändern, ist Wolke Seeding nicht ohne Kontroverse. Einige Nationen beschuldigt von “stealing rain† mit Wolke Seedingtechniken, während andere die Gültigkeit von Wolke Seeding infrage stellen und argumentiert, dass sie nicht in kontrollierten Bedingungen geprüft werden kann, also sind seine Resultate hart, objektiv anzusehen.

Der Prozess, der in Wolke Seeding mit.einbezogen, entwickelt 1946, und er ist wirklich ziemlich kompliziert zu beschreiben. Im Allgemeinen hinzufügen Wissenschaftler eine Substanz wie Trockeneis oder silbernes Jodid der Atmosphäre g und verursachen Kerne für Kondensation. Wolke Seeding kann mit einem Flugzeug vollendet werden, das über die fragliche Region fliegt, oder es kann mit den Raketen getan werden, die vom Boden abgefeuert. In beiden Fällen funktioniert Wolke Seeding gut, wenn Wolken oder große Mengen des Wasserdampfes bereits anwesend sind.

Wenn es, um verwendet, Nebel, Wolke Seeding veranlaßt zu zerstreuen den Nebel, Reinigung die Luft um Flughäfen heraus zu kondensieren und auszufällen und andere Plätze, in denen gute Sicht entscheidend ist. Wolke Seeding kann auch in der Lage sein, Niederschlag zu erhöhen, indem es die Anordnung der Regentropfen um die Partikel anregt, die der Luft hinzugefügt. In den Bereichen, die Dürren erfahren, kann Wolke Seeding Getreide speichern. Einige Skiorte verwenden auch Wolke Seeding, um die Menge der natürlichen Schneefälle zu erhöhen und lassen sie mehr anziehende Aufstellungsorte besuchen.

Im Hagelausgleich verringert Wolke Seeding die Größe von Hailstones, indem es so viele Kerne für Eiskristalle zur Form auf dem zur Verfügung stellt, den sie sehr große Größen nicht erreichen können. Da Hagel schweren Schaden zum Eigentum und zu den Getreide verursachen kann, ist dieser Gebrauch des Wolke Seeding extrem wertvoll. Er ist scheint auch, mit Wissenschaft unterstützt zu werden, wie Studien eine Gesamtabnahme an der durchschnittlichen Größe von Hailstones gezeigt, in denen Wolke Seeding verwendet, während es härter ist, zu bestätigen, dass Wolke Seeding erhöhten Niederschlag oder Schneefälle verursacht.

Das Wetter zu ändern ist ein Teil einer größeren Niederlassung der Wissenschaft bekannt als geoengineering. Die Fähigkeit, unsere Umwelt zu ändern könnte extrem nützlich sein, besonders wenn die globale Erwärmung Niveaus des Niederschlags bedroht oder Wettergeschehen ändert, damit einige Regionen der Masse extreme Dürren erfahren. Jedoch betroffen einige Wissenschaftler, dass die Effekte von Tätigkeiten wie Wolke Seeding möglicherweise nicht völlig verstanden werden können und dass zu behindern gefährlich sein könnte, das Wetter der Masse.