Was ist das Thrianta Kaninchen?

Das Thrianta Kaninchen ist eine der neuesten durch die amerikanische Kaninchen-Brüter-Vereinigung offiziell erkannt zu werden Bruten (ARBA), hinzugefügt worden zusammen mit dem Minisatin am 1. Februar 2006. Gewusst, da das „Feuer der Fantasie,“ es einen leuchtenden rot-orange Mantel und braunen Augen hat. Das Thrianta ist ein mittelgrosses Kaninchen und reicht von vier bis sechs Pfund (1.8 bis 2.7 Kilogramm) und ideal unter fünf Pfund (2.3 Kilogramm).

Das Thrianta vollzieht seine Geschichte zurück zu den Niederlanden 1938, als Herr H. Andreae, ein Schullehrer, anfing, die Brut als Tribut Hollands zum königlichen Haus zu entwickeln, das Haus der Orange nach. Gezüchtet von schwarzem Tan, von den englischen Punkt- und Havana-Kaninchen, wurde das Thrianta in den Niederlanden 1940 angenommen, aber die ursprünglichen Standards, einen Tipp des tan Farbtons unter dem orange Spitzenmantel vereinbarend, bildeten die Brut schwierig beizubehalten. Der Zweite Weltkrieg nahm auch eine Abgabe auf der Thrianta Bevölkerung, da in die Niederlande bis zum deutschen Tagen der Kräfte gerade nach der ersten amtlichen Anerkennung der Brut eingefallen wurden. Bis zum 1966 wurden Thriantas nicht mehr in den holländischen Standards verzeichnet.

Das Thrianta fing an, ein Wiederaufleben in der Popularität in den siebziger Jahren zu sehen, als es in die britischen Kaninchen-Ratsstandards angenommen wurde und eine spezielle Verein, die der Brut eingeweiht wurde, in Holland gebildet wurde. Amerikanische Kaninchenbrüter fingen an, Thriantas in die Vereinigten Staaten 1996 zu holen. 2006 wurde es die 46. durch ARBA angenommen zu werden Kaninchenbrut, und die erste seit 1988. Judithc$oldenburg-graf von Iowa, das erste, zum der Brut in die Vereinigten Staaten zu importieren, wurde auch der erste, zum einer ARBA Bescheinigung der Entwicklung für die Brut zu halten.

Das Thrianta ist ein populäres Erscheinenkaninchen in den letzten Jahren geworden, im Teil wegen der einzigartigen Farbe seines Mantels, der sie heraus stehen lässt von allen weiteren Kaninchen. Thriantas bilden gute Haustiere sowie Erscheinentiere. Sie sind nicht nur attraktiv, aber auch leicht, freundlich, und wissbegierig.