Was ist das Understory?

Das understory ist der Abschnitt des Waldes nah an dem Boden, im Gegensatz zu der Überdachung, der Höhepunkt des Waldes. In den Regenwäldern in den tropischen und mäßigen Regionen der Welt, ist das understory eine total andere Umwelt und fördert einzigartige Anlagen und Tiere. Dieser Bereich des Waldes ist auch vom großen Interesse zu den Menschen, da Menschen durch das understory reisen müssen, wenn sie in den Wald herum umziehen möchten.

Einige Merkmale unterscheiden understory Anlagen, Bäume und Sträuche. Alle sind zur Tolerierung der niedrigen hellen Bedingungen fähig, da viel des Lichtes durch den hohen Waldhimmel oben herausgefiltert wird. Diese Anlagen mögen auch feuchte, feuchte Umwelt, und sie neigen, zu Boden niedrig zu wachsen. Sämlinge der Überdachungbäume fangen im understory an, zusammengepaßt mit Sträuchen, Anlagen und Kräutern. Sämlinge werden häufig bis einen Überdachungbaum stirbt weg unterdrückt und bilden Raum, damit der Sämling oben in den Waldhimmel schießt.

Der Boden im understory ist normalerweise sehr stark, mit Teppich ausgelegt mit einer reichen Schicht Blättern, Blumen, Tierdung und zerlegendem organischem Material. Viele Pilze bilden ihre Häuser im understory, und die Blattsänfte beherbirgt auch Insekte, Maden und eine Vielzahl anderer kleiner Geschöpfe. Tiere mögen im understory nisten und nutzen die dichten Anlagen für Schutz und Tarnung, und zahlreiche understory Anlagen stellen Quellen der Nahrung in Form von heller, anziehender Frucht, zartem Laub und Lebensraum für Nahrungsmitteltiere zur Verfügung.

Anders als die Überdachung die ziemlich laut sein kann, ist das understory und noch sehr ruhig. Besonders in der Hitze des Tages, kann das understory, mit einer Brise, zum der Anlagen zu rühren, und keinen in Bewegungtieren fast bedrückend kaum sich fühlen. Gelegentlich können Anrufe von den Tieren, die oben in der Überdachung hoch sind, zusammen mit kleinen rustlings der bodennahen Tiere gehört werden. Das understory ist auch feucht, dank die ganze aufgefangene Feuchtigkeit in der Blattsänfte und Anlagen vom understory.

Understory Anlagen neigen, sehr schnell zu wachsen, weil sie entworfen sind, um ihre Bedingungen zu nutzen. Wenn Schleifen eines Feuers durch die understory, neuen Anlagen innerhalb der Tage keimen und einige Sorten wirklich spezifisch entworfen sind, um nach Feuern zu keimen. Understory Anlagen nutzen auch die temporären Reinigungen, die durch tote Bäume, mit dem Stamm des toten Baums verursacht werden, der verfällt, um den reichen Schichten des Bodens und des organischen Materials auf dem Waldfußboden hinzuzufügen, während understory Anlagen sich schnell über dem Bereich ausbreiten und häufig unten brechen den Stamm währenddessen.

er ganzen Erde, ein Ende zur Sklaverei setzen und sie erlernen können mehr über, was sie tun, um als Einzelpersonen zu helfen.