Was ist der SavanneBiome?

Variabler Niederschlag, die Wiese, die mit hohen Bäumen besprüht werden, und der hardpan Boden kennzeichnet den mäßigen Savanne Biome. Es kann in den Ebenen von Afrika am berühmtesten gefunden werden, aber die Teile von Florida, von Brasilien, von Australien und von Indien gehören diesem Biome außerdem. Es ist eine Mischung des Graslandlandes und -waldes, aber es hat einzigartige Eigenschaften außerdem.

Die Temperatur auf der Savanne schwankt wenig von Jahreszeit zu die Jahreszeit und berechnet warmen 68º F (20º C) in dem Jahr. Niederschlag, obwohl, unterscheidet sich drastisch. Die Regenperiode dauert 6 - 8 Monate, die meisten des Bereichs 20 - 60 fallenlassend Zoll (60 - 150 cm) Regen in einem kurzen Zeitraum. Die harten Undurchlässigkeit des Bodens bedeutet, dass der Niederschlag temporäre Pfützen bildet, die nur langsam Grundwasser einziehen. In den trockenen Wintermonaten überholt Dürre das Gelände, und Wasserquellen verdunsten. Folglich haben Tiere und Anlagen sich angepasst, um diese übertriebenen Bedingungen zu überleben. Einige Vögel wandern zu den nasseren Bereichen ab, während einige Nagetiere in einen Ruhezustand unterirdisch einsteigen.

Bäume der Savanne haben wenig Vielfalt. Akazien- und Baobobbäume beherrschen die anders gerade Horizontlinie. Diese Bäume haben Oberseiten weil grazers, wie Giraffen, Nagen die untereren Niederlassungen flach gedrückt. Andere afrikanische Säugetiere benutzen die Bäume für Farbton und wässern. Elefanten, Zebras, Wasserbüffel, Sträusse, Hyänen, warthogs, Hippopotamus, Gazellen und Leoparden sind berühmte Mitglieder dieser Ökologie. Es gibt viel Vielfalt unter pflanzenfressenden grazers und Fleisch fressenden Fleischfressern.

Der tropische Savanne Biome ist in einem Zustand des Flusses. Elefanten konnten Wiese aus Wald heraus herstellen, indem sie Bäume trampelten. Feuer hilft wirklich, die Savanne zu konservieren. Trockene Gräser werden leicht durch Blitz angezündet, und das schnelle brennende Feuer fegt die Steppe. Vögel und große Tiere haben entwickelt, um das Feuer überzuholen, während Nagetiere tief genug graben, um der Hitze zu widerstehen. Sogar Gräser speichern ihre Wasserversorgung in ihren Wurzeln, eher als ihre Blätter, also werden sie nicht durch eine Flamme getötet. Das Feuer bewegt sich zu schnell, um Bäume zu beschädigen, also kann Samen einiger Sorten sicher keimen.