Was ist der Unterschied zwischen Anlagen, die von den Birnen und von den Anlagen wachsen, die von den Samen wachsen?

Jeder liebt einen Blumengarten und die meisten Leute möchten ein haben, das mit Farbe und Duft gefüllt wurde. Viele Anlagen sind für die Anwendung in einem Garten vorhanden, und die meisten diesen kommen entweder von den Birnen oder von den Samen.

Die meisten Anlagen, die von den Samen kommen, sind entweder Jahrbücher oder Biennials. Jahrbücher wachsen direkt von den Samen und wachsen, blühen und sterben im Verlauf einer Jahreszeit. Sie produzieren auch ihre eigenen Samen. Viele reizenden Blumen fallen in diese Kategorie und umfassen die meisten Wildflowers, die Zinnias, die Ringelblumen, die Astern, die Gänseblümchen und die Petunie.

Eine nette Wahl für die Anwendung der Blumen von den Samen kauft eine Rolle des Rasens mit den bereits vor-gepflanzten Samen. Alles muss ein Gärtner tun soll den Rasen in einer verwendbaren Position entrollen und ihn wässern. Diese Rollen sind vorhandene höchstens Gartenmitten. Biennials dauern für zwei Jahre ohne Wiedereinsetzung.

Andere Anlagen mit Samen sind, wie Tomaten, Kürbis essbar, Gurke, Sellerie, Beeren, Wassermelone und Kantalupe. Pakete der Samen für dieses Gemüse können in den Gemischtwarenladen, Hauptmitten oder von den Samenkatalogen im Früjahr gefunden werden. Blumensamen sind außerdem vorhanden.

Anlagen von den Birnen sind ein Ganzes anderer Vorschlag. Vermutlich sind die berühmtesten Anlagen, die von den Birnen wachsen, Tulpen. Jedoch entspringen Narzissen, Hyazinthe, Gladiolus und sogar Knoblauch auch Birnen. Gärtnerbetriebsbirnen im Fall des Jahres und sie bleiben im Boden bis Frühling schlafend. Wenn das Wetter aufwärmt, senden die Birnen herauf grüne Blätter und blühen schließlich. Die Blumen bleiben für ein paar Wochen oder so, dann sterben sie zurück, und die Blätter folgen. Diese Anlagen liegen dann schlafend bis den Next spring, wenn sie wieder blühen.

Der Hauptvorteil mit Betriebsbirnen ist-, dass sie auf verschiedene Plätze im Garten verschoben werden können, abhängig von den gardener’s Präferenzen. Der ganzer Gärtner muss tun soll die Birnen oben im Fall graben und sie in der gewünschten Position wieder einsetzen. Betriebsbirnen sind- auch vorhandene überall Samen und andere Anlagen werden verkauft.

Birnen und Samen zu pflanzen ist eine wundervolle Familientätigkeit. Kinder können mehr oder weniger sofortige Resultate ihrer Arbeiten mit Samen in einem Topf sehen und können die Vorzüge von Geduld schätzen, wenn sie Birnen im Herbst pflanzen. Dieses ist eine große Erfahrung, damit sie sehen, wo man Anlagen von kommt und wie sie wachsen.