Was ist der Unterschied zwischen einem Fluss und einem Fluss-System?

Ein Fluss wird gewöhnlich als großer Körper des Wassers definiert, das in Richtung zum Ozean, in Richtung einem anderen Fluss oder zu einem binnenländischen Meer fließt. Was einen Fluss, im Vergleich mit einem Strom z.B. festsetzt ist ungenau. Einige Definitionen schlagen vor, dass ein Fluss mindestens durch große Boote und Schiffe teils schiffbar ist - es gibt jedoch viele Fließenstellen des Wassers benannt als Flüsse, die durch nichts anders als kleine Kanus und Flösse schiffbar sind. Andere Definitionen haben volumetrische Schwellen eingestellt für, was tut und nicht einen Fluss festsetzt, aber jene Masse sind auch abhängig von ausgedehnter Deutung. Ebenso ist ein Flusssystem ein breit einschließlicher Ausdruck, der verwendet werden, um alle Ströme zu beschreiben und Flüsse, die ein Flussbassin ablassen.

Z.B. fließen einige Hauptflüsse in den Fluss Mississipi. Die Flüsse schließen den Ohio-Fluss, Missouri-Fluss, Minnesota-Fluss, Illinois-Fluss und den Fluss Str.-Croix mit ein. Zusammen gibt das Fluss Mississipisystem ungefähr 1.200.000 quadratische Meilen (ungefähr 1.931.213 quadratische Kilometer) in 31 Zuständen und in zwei kanadischen Provinzen - mehr als ein Drittel von den ganzen Nordamerika um.

Flusssysteme fangen mit der Wasserscheide und Oberlaufbereiche an, die die Anfangssysteme der Ströme einziehen, die schließlich Flüsse werden. Sie schließen auch die Umwelt ein, die direkt durch Flüsse, alias Uferbereiche ausgewirkt wird. Diese Bereiche können verschiedene Formen der Sümpfe, der Sümpfe, der Sumpfgebiete, der Flutzonen, der Vorratsbehälter, der Flussdreiecke, der Schluchten und anderer geologischer Anordnungen umfassen. Synthetische Strukturen, wie Verdammungen, Verschlüsse und Kanäle, gelten auch als Teile Flusssysteme.

In dieser Richtung können des Grand Canyon, des See-Mets und des Hooverdamms genau gelten als Teil des Kolorado-Flusssystems. Auf einer sogar großartigeren Skala gilt die Ganzheit des brasilianischen Regenwaldes als Teil des Amazonas-Flusssystems. Dieses ist Systeme das reichlich vorhandenste und mannigfaltigste Oekosystem auf Masse.

Flüsse und Flusssysteme haben bedeutende Rollen während des Kurses der Menschheitsgeschichte gespielt. Die jährliche Überschwemmung des Nils in Ägypten z.B. verursacht eine beträchtliche und reiche landwirtschaftliche Zone, die der Reihe nach zu den frühen Aufstieg von Ägypten als eine von history’s frühesten dominierenden Weltmächten führte. Steuerung des Fluss Mississipi spielte eine entscheidende Rolle im Staat- (US)Bürgerkrieg. Die hydroelektrische Energie, die von den Flüssen abgeleitet wird, hat die Entwicklung der modernen Gesellschaften die Welt vorbei gelaicht. Alle viele der world’s größten Städte, wie Rom, London, New York und Peking, sind, die auf Flüssen gelegen sind und werden selbst betrachtet von einigen Leuten, um ein Teil Flusssysteme zu sein.