Was ist der Unterschied zwischen einer Schildkröte und einer Schildkröte?

Eine Abteilung der Reptilien, genannt Chelonians, umfaßt Schildkröten, Schildkröten und Dosenschildkröten. In den meisten Fällen ist der Unterschied zwischen einer Schildkröte und die Schildkröte mehr einer rauen semantischen Kategorie als eine strenge taxonomische Trennung. Mündlich verwenden beide Biologen und gelegten Leute das Wort, „Schildkröte“, um alle Chelonians zu bedeuten. Im Allgemeinen leben Schildkröten innen oder nähern sich dem Wasser und haben sich Schwimmen angepasst, indem sie ihren Atem Unterwasser halten. Schildkröten leben hauptsächlich in den trockenen Regionen, aufgebaut für die Speicherung ihrer eigenen Wasserversorgung und das Gehen auf sandigen Boden.

In einem biologischen Respekt ist eine Schildkröte eine Art Schildkröte, aber nicht alle Schildkröten sind Schildkröten. Schildkröten besetzen ihre eigene taxonomische Familie, angerufen Testudinidae. Alle Arten Land und Wasserschildkröten kommen in eine große Auswahl von Größen, von Farben und von Formen. Manchmal bezieht sich die Namens„Dosenschildkröte“ auf jene Tiere, die irgendwo zwischen eine Schildkröte und eine Schildkröte fallen, weil sie in den swampy Bereichen leben oder Leben underwater und schließlich anfangen, auf trockenes Land sich bewegen.

Schildkröten können in Frischwasser-, der Ozean oder unreine Teiche und Sumpfland leben. Ihre vorderen Füße konnten Flossen oder bloß vernetzte Zehen mit den stromlinienförmigen rückseitigen Füßen, zum sie zu helfen sein zu schwimmen. Schildkröten haben flachere Rückseiten als Schildkröten und können alles oder zum Teil ihrer Leben underwater ausgeben. Sie verbinden und legen Eier underwater oder auf das Ufer. Einige Schildkröten sonnen sich auf Maschinenbordbüchern, Felsen oder sandigen Bänken. Bei kaltem Wetter graben sie im Schlamm und steigen in Erstarrung, ein Zustand ein, der Winterschlaf ähnlich ist. Seeschildkröten wandern große Abstände ab. Sie sind häufig alles fressend und essen Anlagen, Insekte und Fische.

Schildkröten leben völlig Überwasser, nur, watend in Ströme, um sich zu säubern oder zu trinken. Tatsächlich konnten sie tiefen oder schnellen Strom innen ertrinken. Ihre Füße sind hart nubby, schuppig, und also kann er über scharfe Felsen und Sand kriechen. Schildkröten haben häufig die Greifer, zum der Bauten zu graben, die sie bei heißem, sonnigem Wetter oder während des Schlafes besetzen. Schildkröten sind meistens pflanzenfressend und essen Kaktus, Sträuche und andere Anlagen, die viel Feuchtigkeit haben. Sie wandern selten ab. Ihr Oberteil bildet eine gerundete Haube und erlaubt der die Glieder Schildkröte und dem Kopf, für Schutz zurückzutreten.