Was ist die Alligatorreißende Schildkröte?

Die Alligatorreißende Schildkröte ist- eine große diese Süßwasserwohnungschildkröte Leben in den südöstlichen Vereinigten Staaten. Männer der Sorte erreichen 26 Zoll (66 cm) in der Länge und in 175 Pfund (80 Kilogramm) im Gewicht. Weibliche Alligatorreißende Schildkröten sind- an Größe und Reichweite herum 50 Pfund viel kleiner (23 Kilogramm). Eine unterscheidende Eigenschaft der Alligatorreißenden Schildkröte ist- seine Wurm geformte Zunge, der er da ein Köder verwendet, um unverdächtiges Opfer zu jagen, das dann direkt in die eindrucksvollen Kiefer der Schildkröte getäuscht werden.

Sümpfe, Seen, Flüsse und Ströme sind der Lebensraum der Alligatorreißenden Schildkröte. Innerhalb der südöstlichen Vereinigten Staaten leben die Schildkröten in den Bereichen entlang der Golf-Küste, die von Florida zu Texas ausdehnt. Die Schildkröten sind auch in den Mittelvereinigten staaten in Kansas und in Illinois gefunden worden. Auf dem bedrohte Art zwar nicht schon verzeichnen, die Zerstörung des Lebensraums der Schildkröte hat riskiert sie erhebliches. Die Schildkröten werden auch für ihre Oberteile und Fleisch, sowie gehalten als exotische Haustiere gejagt, und sind in der Staat Louisiana besonders gefährdet.

Eine Alligatorreißende Schildkröte ist in der Lage, underwater versenkt für bis 50 Minuten zu bleiben, bevor sie für Luft auftaucht. Zwar ähnlich im Aussehen anderen reißenden Schildkröten, hat die Alligatorreißende Schildkröte eindeutige Kanten auf der Rückseite seines Oberteils. Alligatorreißende Schildkröten haben auch Augen auf der Seite ihrer Köpfe, anstelle von der Einfassung vorwärts wie andere Sorte.

Die reißenden Schildkröten erreichen Reife um ungefähr 13 Lebensjahre und Gehilfen von früh, um spät zu entspringen. Weibliche Schildkröten legen Eier einmal jährlich inland auf das Ufer und legen die Eier in Sand. Männliche Alligatorreißende Schildkröten haben nichts, mit den Eiern zu tun, oder die weibliche einmal verbindene Schildkröte ist abgeschlossen worden. Nachdem eine Mutter die Eier legt, hat sie auch keinen weiteren Kontakt mit den Eiern oder den ausgebrüteten jugendlichen Schildkröten.

Wie die Schildkröteeier unbeaufsichtigt auf dem Ufer gelassen werden, sie häufig gegessen durch Vögel und Waschbären. Sobald voll gewachsen und reifen, jedoch hat die Alligatorreißende Schildkröte keinen natürlichen Fleischfresser im menschlichen Pochieren des wilden Jenseits. Obwohl die Schildkröten im Wasser ganztägig außer sind, wenn die Frau Eier legt, ziehen sie häufig es vor, sich hinter Rückstand im Wasser zu verstecken.

Die Alligatorreißende Schildkröte isst Fische, Mollusken und andere Schildkröten. Sie jagt using seine Wurm geformte Zunge als Lockvogel und liegt in der Wartezeit für das Opfer, das an der Unterseite von einem See oder von Fluss sitzt. Die Schildkröte ist auch ein Reiniger und wird Verfallentier und Fischrückstand essen. Alligatorreißende Schildkröten sind- nachts am aktivsten.