Was ist die Lebensdauer einer Schabe?

In Durchschnitt leben Schaben für ungefähr ein Jahr. Diese Insekte sind ziemlich robust, obgleich einige Leute denken, dass sie zum Tod als einfach verhungert werden können Mittel der Schädlingsbekämpfung, wie, wenn ein Gebäude leer ohne Nahrungsmittelquelle für eine lange Zeit gelassen wird. Tatsächlich ist das Entgegengesetzte zutreffend, da die Schabe einen ungefähr Monat anstreben kann, ohne alles zu essen. Ebenso können Hinterwellen auf Sachen, dass die meisten Leute nicht verwendbare Nahrung betrachten würden, sogar für Insekte überleben. Z.B. können Schaben solche Sachen wie Kleber, Papier und sogar Schuhe essen.

Obwohl Schaben für einen ungefähr Monat ohne Nahrung leben können, können sie für ungefähr eine Woche ohne Wasser nur leben. Tatsächlich können kopflose Schaben für eine ungefähr Woche leben. Der einzige Grund, den sie ohne einen Kopf sterben, ist, weil sie Wasser mit ihrer Mundverfehlung nicht verbrauchen können. Interessant können Schaben während einer Zeit sogar leben, wenn ihre Herzen stoppen.

Viele Leute haben gehört, dass nach einem Atomkrieg, Schaben die einzigen lebenden Wesen sein würden, zum zu überleben. Während diese Erklärung weit abgegeben wird, gibt es keinen konkreten wissenschaftlichen Beweis, ihn zu prüfen. Jedoch gibt es wissenschaftlichen Beweis, vorzuschlagen, dass Schaben und ähnliche Insekte zum Widerstehen von Strahlung als andere Lebensformen fähiger sind. Z.B. Schaben lassen einen viel höheren Strahlungswiderstand als Menschen tun. Sie können bis 15mal widerstehen die Menge von Strahlung, die ein Mensch kann, aber, wenn sie mit anderen Insekten verglichen werden, sind sie nicht unnormal strahlungsresistent.

Die Grundschaben können in der Lage sein, Strahlung besser zu widerstehen, als Menschen die Tatsache ist, dass ihre Zellen langsameres als die der Menschen teilen. In einer Schabe findet Zellteilung nur einmal während jeder molting Zeit statt. Höchstens molt eine Schabe gerade einmal wöchentlich in seinem jugendlichen Stadium und überhaupt nicht als Erwachsenes. Dies heißt das, wenn Strahlenbelastung flüchtig ist, Schaben, die nicht während dieser Zeit würden nicht sein erheblich betroffen molting. Jedoch würde jede verweilende Strahlung das Potenzial haben, Schabezellen zu schädigen.

Schaben fangen ihre Lebenszyklen in den Eikapseln an. Z.B. kann eine weibliche deutsche Schabe ungefähr 40 Eier tragen. Die Kapsel wird nach rechts vor der Babyschabeluke fallen gelassen. Es dauert ungefähr drei bis vier Monate, damit ein Schabeei von Geburt zu Nymphe zu einem Erwachsenen sich entwickelt.

is 7070