Was ist die größte Maschine in der Welt?

Die größte Maschine in der Welt ist der große HadronCollider, ein Partikelgaspedal nahe Genf, die Schweiz. Sie hat einen Umfang von 27 Kilometern (17 MI). Wenn der Superconducting SuperCollider in Waxahachie, Texas, nicht 1993 annulliert worden war, das die größte Maschine der Welt sein würde, da sie einen geplanten Umfang von 87.1 Kilometern (54 MI) hatte. Der große HadronCollider ist zur Beschleunigung der Protone oder der schweren Ionen bis zu 99.9999991% die Lichtgeschwindigkeit fähig und erzielt eine Zusammenstoßenergie von 14 TeV (Tera-Elektronvolt). 14 TeV ist ungefähr 14mal die Energie eines Fliegenmoskitos, aber verpackt in ein einzelnes Proton, das ungefähr 1021 ist, oder 10 Trillion Milliardemal weniger massiv als ein Moskito.

Trotz ihres sehr großen sind der große HadronCollider und andere sehr große Partikelgaspedale im Wesentlichen, Betrieb herum in einer verhältnismäßig dünnen Schleife eindimensional. Die größte Maschine, die eine Länge hat, die Breite und die Höhe mit ähnlichen Werten ist die Überbelastung-Förderwerk-Brücke F60 in Lichterfeld, Deutschland. Diese Maschine ist 505 m (1.656 ft) lang, 202 m (663 ft) weit hoch, und 80 m (262 ft), mit einem Gewicht von 11.000 Tonnen. Errichtet in Ostdeutschland durch VEB TAKRAF Lauchhammer, ist die Förderwerk-Brücke größer als der Eiffelturm, der auf seiner Seite steht, aber wurde nach nur 13 Monaten des Betriebes aus Energie-politischen Gründen geschlossen. Die Überbelastung-Förderwerk-Brücke ist die größte Maschine der Welt, die sich bewegen kann, aber sie kann kurze Abstände entlang seinen engagierten Zugschienen nur verschieben.

Der Schlag Nevis, der größte Supertanker der Welt, ist die größte Maschine, die lange Abstände verschieben kann. Dieser Supertanker ist 458 m (1.504 ft) lang, 69 m (226 ft) weit hoch, und 30 m (100 ft), mit einem Eigengewicht (Höchstgewicht) von 564.763 Tonnen oder von Hälfte ein megatonne. Dieses Schiff funktionierte von 1979 bis 2004, jetzt einfach verwendet als sich hin- und herbewegende Speicher- und Entladungsmaßeinheit. Das Schiff hat solch einen großen Entwurf (Teil unter dem Wasser) diesen es war unfähig von der Überquerung des englischen Kanals. Der Schlag Nevis würde der viertgrößte Wolkenkratzer der Welt sein, wenn es ein Aufsatz war.

andsäugetier, besonders das Steppemammut, das vermutlich Paraceratherium sich an Größe und Gewicht näherte. Das Steppemammut war das größte Landsäugetier vor der Welt, zurzeit als es lebte, 600.000-370.000 Jahren.