Was ist ein afrikanischer Fisch-Adler?

Ähnlich einem nordamerikanischen kahlen Adler, ist der afrikanische Fisch-Adler durch seinen unterscheidenden schwarzen Torso und Flügel erkennbar, die scharf zu seinem weißen Haupt- und zu Endstück kontrastieren. Frauen wiegen 7 bis 8 lbs (ungefähr 3.2 bis 3.6 Kilogramm) und sind etwas größer als männliche Gegenstücke, die die Skalen bei 4 bis 5.5 lbs spitzen (ungefähr 2 bis 2.5 Kilogramm). Der Vogel überspannt 25 bis 30 Zoll (ungefähr 63 bis 75 cm) in der Länge. Der Adler, die einen gelben Schnabel mit einer schwarzen Spitze besitzen, ist im südlichen Afrika allgemein und hat solch einen unterscheidenden Ton, dass der Vogel allgemein als “the Stimme von Africa.† gekennzeichnet

Wissenschaftlich gewusst als Haliaeetus vocifer, klingt der Afrikaner-Fisch-Adler ganz wie den nordamerikanischen kahlen Adler. Der afrikanische Fisch-Adler hat zwei verschiedene Anrufe, einen für, wenn er und andere für fliegt, wenn er hockt. Männer besitzen mehr einer weichen Stimme, während Frauen höher geworfener innen Ton sind.

Die Vögel leben in den Nestern, die von den Stöcken in den hohen Bäumen nahe Flüssen, Seen und Verdammungen gebildet. Einige Vögel bewegen und errichten mehr als ein Nest, um regnerisches Wetter zu vermeiden, während andere Adler zufrieden sind, gesetzt zu bleiben. Nester sind häufig 47 bis 71 Zoll (ungefähr 120 bis 180 cm) weit und 12 bis 24 Zoll (ungefähr 30 bis 60 cm) tief. Während Nester häufig wiederverwendet, können sie bis 6 Fuß (ungefähr 1.8 m) weit wachsen, einschließlich alle addierten Niederlassungen und Zweige.

Eine Frau legt bis drei gesprenkelte Eier zurzeit. Eier aufnehmen sechs Wochen er, um auszubrüten. Frauen ausbrüten hauptsächlich die Eier n, während die Männer Nahrung erfassen. neigen Männer und Frauen zu den Nestlings, nachdem sie geboren sind. Nach zwei Monaten in der Lage sind die jungen Vögel, einzuziehen und innerhalb 75 Tage, in der Lage sind sie zu fliegen.

Die Diät des Adlers besteht hauptsächlich aus kleinen Fischen, einschließlich Lungfish und Wels. Der afrikanische Fisch-Adler wartet normalerweise gehockt in einem Baum, bis er einen Fisch im Wasser beschmutzt. Using seine langen, schwarzen Greifer aufhebt der Vogel die Fische t und trägt ihn zurück zu dem Nest, um zu essen. Wenn der Adler einen Fisch verfängt, der mehr als 4 lbs wiegt (ungefähr 1.8 Kilogramm), schleppt der Vogel ihn, um ihn entlang der Bank unterzustützen und zu essen. Außer Fischen kann der afrikanische Fisch-Adler Wasservögel, kleine Schildkröten, Babykrokodile, Insekte und tote Tiere essen. Die Adler sind auch die kleptoparasite Geschöpfe und bedeuten, dass diese opportunistischen Vögel häufig die Nahrung stehlen, die bereits durch andere Vögel verfangen.