Was ist ein Bateleur?

Das bateleur ist eine Art Adler gefunden in den Baum savannas und im geöffneten Waldland des Subsahara-Afrikas. Das bateleur Terathopius ecaudatus ist im Familie Accipitridae, der Raubvögel, Bussarde und Geländeläufer besteht. Das bateleur ist das einzige Tier in der Klasse Terathopius und ist das nationale Emblem von Zimbabwe.

Ein mittelgrosser Adler, das bateleur nistet in den Bäumen. Der Vogel hat ein kurzes Endstück und kann 30 Zoll (75 cm) soviel wie sein lang und wiegt mehr als 6 Pfund (2.8 Kilogramm). Die Spannweite kann fast 6 Fuß (175 cm) sein. Der männliche Vogel ist normalerweise kleiner als die Frau.

Der Vogel ist, mit schwarzem Gefieder und Markierungen der Kastanie und des Graus bunt. Die Unterseite der Flügel des Adlers ist weiß. Das Gesicht, die Rechnung und die Beine der erwachsenen Vögel sind rot. Diese Farben können von Latten zum hellen Rot, abhängig von der Stimmung des Vogels schwanken. Jugendliche Vögel sind braun und Weiß mit grünen Gesichtern.

Die Vögel verbinden für das Leben und zurückgehen häufig zum gleichen Nest für einige Jahre in einer Reihe inige. Es gibt häufig einen unmated Vogel am Nest mit den Elternteilvögeln, obwohl die unmated Vogel doesn’t Hilfe bei der Sorgfalt der Junge. Die Frau legt ein Ei, das sie für ungefähr 42 Tage ausbrütet. Einmal ausbrütet das Ei, der Babyvogel bleibt im Nest für 90 bis 125 Tage 25.

Der Vatervogel sammelt Nahrung und Stöcke für das Nest, während die Mutter die Eier ausbrütet. Sobald der gewordene Vogel das Nest verlässt, fortfahren seine Eltern ine, ihm für zusätzliche 100 Tage einzuziehen. Der Vogel kann volle Reife für sieben bis acht Jahre möglicherweise nicht erreichen. Nur ungefähr 2 Prozent von denen, die ausbrüten, bilden es zum Erwachsensein.

Alias preys der Nadelbaumadler und der Kieferadler, das bateleur auf kleineren Vögeln und kleinen Säugetieren. Bekannt als einer der Schlangeadler, einzieht es manchmal auf Schlangen ht, aber ist wahrscheinlicher, Aas zu essen. Das bateleur jagt in den Flügen ungefähr 150 Fuß (ungefähr 46 m) vom Boden. Wenn Opfer beschmutzt, winden die Vögel unten, um ihre Mahlzeiten zu verfangen.

Leise meistens, hat das bateleur eine Vielzahl der Barken und der Schreie, die sie bei Gelegenheit klingt. Das Ausdruck bateleur ist für Tight-ropewanderer oder -seiltänzer französisch und bezieht auf diese Art der eagle’s Gewohnheit von seine Flügel und seine Antennenmanöver im Flug spitzen.