Was ist ein Batfish?

Einige Arten Fische gekennzeichnet als Batfish, einschließlich Mitglieder der Familien Ogcocephalidae oder Ephippidae, zusammen mit dem Kalifornienbatfish oder dem Stingray. Die Art der Fische unter Diskussion ist normalerweise vom Zusammenhang klar. Während diese allen Anteil ein allgemeines Merkmal des Flachdrückens der Körper fischen, beenden die Ähnlichkeiten dort.

Fische im Familie Ogcocephalidae sind untere Bewohner, fanden hauptsächlich im tiefen Wasser, obgleich sie manchmal in flachere Regionen riskieren. Dieses mögen Batfish Salzwasser und können auf der ganzen Erde gefunden werden. Ihre Körper zusammengedrückt seitlich drückt, flach gedrückt das Aussehen wie jemand sie, und arrow-shaped. Unterscheidende Flossen auf der Unterseite ihrer Körper benutzt durch die Fische, um entlang den Meeresgrund zu gehen.

Mitglieder dieser Familie sind nicht sehr schnelle Schwimmer, da ihre Körper und Flossen nicht für das Schwimmen trotz ihrer Wasserumwelt gut entworfen sind. Um Opfer gefangenzunehmen, verwenden sie einen chemischen Köder der andere Fische anzieht. Die raue Haut des Batfish lässt es gegen den Sand und Sedimente tarnen und betrügt Opfer in das Denken, dass es nicht Gefahrengeschenk gibt. Taucher aufgerüttelt manchmal al, wenn sie versteckte Fische auf dem Meeresgrund stören.

Der Ephippidae, manchmal genannt Riff Batfishes, gefunden in vielen Regionen der Welt außerdem. Sie haben extrem lang und sehr auffällige Flossen, die sie veranlassen, Hieben im Profil oberflächlich zu ähneln. Ihre Körper schwanken vom Silber, um, mit striping in anderen Tönen wie Orange und Graues zu brünieren. Irgendein Batfish verwechselt für Angelfish, weil sie ähnlich schauen, aber sie sind ohne Bezug. Diese Fische gehalten durch einige erfahrene Salzwasser aquarists. Sie können schwierig sein einzuziehen und Sorgfalt für und müssen sorgfältig überwacht werden, wenn sie in eine neue Umwelt vereinbart.

Einige Haustierspeicher tragen dieses Batfish oder können sie durch speziellen Antrag bestellen. Sie sind die übertriebenen Fische, zum in der Gefangenschaft zu halten wegen ihres Shyness, da sie über das Essen nervös sein können während, beobachtend von den Leuten. Sie sind ziemlich sichtlich auffallend und wenn Leute erreichen, sie gesund zu halten, können sie das Paradebeispiel des Aquariums sein.

Schließlich Myliobatis californicus oder der Kalifornienbatfish, Leben in den östlichen Regionen des Pazifischen Ozeans. Dieser Fisch ist ein Strahl und einzieht auf kleine Organismen wie Krebstiere nahe dem Meeresgrund e. Obgleich der Kalifornienbatfish einen Stich hat, sind diese Fische nicht sehr gefährlich und einsetzen nur ihre defensive Ausrüstung he, wenn sie bedroht oder in Verlegenheit gebracht glauben. Menschen antreffen sie manchmal beim Schwimmen und Tauchen vor den Küsten von Kalifornien und von Oregon d.