Was ist ein Brolga?

Das brolga ist ein australischer Vogel, der hauptsächlich im Nord- und in den Ostteilen des Landes gefunden. Diese Vögel sind ein Mitglied der Kranfamilie, und sie haben den klassischen lanky Bau anderer Sorte in dieser Gruppe. Brolgas sind ungefähr 45 Zoll (115 cm), mit graulichen Federn und einem roten Flecken auf den Rückseiten ihrer Köpfe hoch. Ihre Spannweite ist ungefähr 6 Fuß (2 Meter).

Diese Vögel es vorziehen normalerweise se, in den Sümpfen zu leben, aber sie leben manchmal auf bewässertem bewirtschaftenboden und anderen Plätzen, in denen sie Süßwasser finden können, einschließlich Ströme und Flüsse. Brolgas sind Sozialvögel und sie versammeln in den sehr großen Gruppen von bis 1.000 Einzelpersonen. Innerhalb der größeren Mengen gibt es die kleineren Familiengruppen, die oben von den männlichen Führern vorangegangen. Sie abwandern im Allgemeinen über weite Bereiche e, wenn Saisonänderungen eine Knappheit der Nahrung verursachen.

Die Bevölkerung des brolga ist in den meisten Teilen seiner Strecke verhältnismäßig gesund, aber es gibt die Bereiche, in denen Zahlen erheblich verringert, meistens wegen des verschiedenen ökologischen Drucks. Einige der Sumpfgebiete, die wichtige Teile ihres Lebensraums bilden, für die Landwirtschaft abgelassen worden zu sein, die im Allgemeinen Sachen schwierig für das brolga gebildet. Ökologen denken, dass diese Situation zukünftig verschlechtern könnte und brolgas schließlich werden können gefährdeten alle über Australien wenn etwas das isn’t, das erfolgt, um sie zu schützen.

Wenn es zur Nahrung kommt, sind brolgas die praktischen Ärzte und essen eine alles fressende Diät. Sie verbrauchen eine Mischung der Vegetation wie Gras und der Wurzeln zusammen mit kleinen Tieren wie Eidechsen und verschiedenen Insekten. Sie essen meistens in der Tageszeit, und sie bekannt, um Getreide beim roosting gelegentlich zu nutzen auf Ackerland.

Eine der berühmtesten Sachen über das brolga ist sein fügendes Ritual. Der Mann und die weibliche Zusammenkunft und durchführen einen durchdachten Tanz zusammen mit ihrer Flügelverbreitung hrer. Sie rütteln ihre Köpfe und Sprung in einer sehr formalen Art Verfahren, das wirklich wie ein Tanz aussieht. Während dieses weitergeht, gibt es auch viel Vocalization.

Wie viele anderen Vögel verbinden brolgas im Allgemeinen für das Leben. In einer typischen züchtend Jahreszeit produzieren die Vögel eine Kupplung von zwei Eiern. Das Mann- und Frau brolga beide Anteilausbrütungaufgaben und die Eier ausbrüten nach ungefähr 28 Tagen 28. Ihre Nester konstruiert aus verschiedenen Gräsern und andere Vegetation, die bis angehäuft, herstellen eine Plattform mitten in dem Wasser. Sobald die Säuglingsvögel ausbrüten, helfen beide Eltern im Job der Fütterung und des Schützens sie.