Was ist ein Cassowary?

Der Cassowary ist der drittgrößte Vogel in der Welt und liegt auf dem Festland von Australien und in Neu-Guinea. Zwei Unterarten leben in Neu-Guinea, im NordCassowary und im zwergartigen Cassowary. Die dritte Sorte, der Doppelte-Wattled oder südliche Cassowary, Leben in Nordaustralien und in Neu-Guinea. Dieser Sorten sind die südlichen und die Nord beide gegolten bedroht, und die australische Regierung gewidmet viel Zeit und Bemühung dem Schützen ihrer Lebensräume. Es gibt sehr wenige sichernde Cassowaries in Australien, nur ungefähr 40 in der Gesamtmenge.

Der Cassowary hat ein auffallendes Aussehen. Die Körperfedern sind ein tiefes Schwarzes, und der Ansatz ist normalerweise helles Blau. Der Vogel hat einen gekrönten knöchernen Kopf, der einen Casque genannt, der für Reinigung Underbrush als er schreitet durch niedrige Niederlassungen nützlich ist. Ihr Aussehen ist mit den Dinosaurieren vergleichbar, von denen sie abgestiegen sein können. Besonders ähneln ihr Scharfes, drei toed Greifer oviraptors und Velociraptors.

Cassowaries sind, die größten Füße der Stellung 6 ziemlich hoch (m) 1.82 und kann bis 130 Pfund (ca. 59 Kilogramm) wiegen. Die Vögel sind auch schnelle Läufer und abgestoppt worden an über 30 MPH (kpm 48.27) in den kurzen Abständen n. Sie können 5 Fuß (1.52m) in der Luft auch springen. Die zwergartige Vielzahl ist über Hälfte Größe der südlichen und Nordarten, und ist weniger konkurrenzfähig.

Diese Vögel sind allein, das für Menschen auch recht ist. Es gegeben etwas neue Gesamtlänge auf einem Cassowaryangriff einiger Menschen, die den Tod eines Zookeeper ergaben. Im Allgemeinen angreift ein Cassowary normalerweise e, wenn es erregt, aber, da sie so unvorhersehbar und möglicherweise lebensgefährlich sind, gibt es jetzt Tierbereiche, die menschliche Eintragung verbieten. Die meisten notierten Angriffen sind jedoch provozierende Angriffe auf Hunden.

Mit weiterem Lebensraumeingriff scheint es, dass der Cassowary seine Furcht vor Menschen auch verlieren kann. Es gegeben eine Aufwallung in der Zahl Cassowary/menschlichen Interaktionen. Immer mehr scheinen Cassowaries, in die bewohnten Bereiche zu wandern und verursachen mögliche Mühe.

Wenn es völlig alleine im wilden verlassen, kann der Cassowary für aufwärts von 50 Jahren leben. Die ungestörten Bereiche von Nordaustralien und von Neu-Guinea zur Verfügung stellen eine ausgezeichnete diätetische Strecke für die alles fressenden Vögel. Sie essen Früchte, Insekte, Eidechsen, Schlangen und kleine Nagetiere und gelten als ausgezeichnete Jäger.

Anders als den Emu der sehr sanftmütig sein kann, ist niemand bestrebt, Cassowaries zu kultivieren oder zu züchten, obwohl ihre mögliche Gefahr ein Touristengewerbe gestartet, um die Vögel von geschützten Einstellungen anzusehen. Das Temperament des Cassowary entmutigt Unternehmer vom Versuch, ihre sehr großen, grün-blauen Eier zu vermarkten, die 3-5 Zoll (7-12 cm) in der Länge sind.

Wie mit vielen Vögeln, anhebt die Cassowaryfrau nicht ihre Junge e. Stattdessen ausbrütet der männliche Vogel die Eier für ungefähr zwei Monate ei und kümmert um den Babys für ungefähr neun Monate, danach. Den Cassowary gilt völlig als gewachsen an ungefähr drei Jahren alt, und der Anschluss anfängt nach erreichender Reife t. Der Cassowary ist auch monogam, also kann ein Paar ein 40 Jahr “marriage, † genießen, wenn Menschen nicht behindern.