Was ist ein Chincoteague Pony?

Das Chincoteague Pony ist eine Art wildes Pferd gefunden auf Assateague Insel, eine Insel vor der Küste des amerikanischen Zustandes von Virginia. Die Ponys gekommen, mit der benachbarten Insel von Chincoteague resultierend aus einer jährlichen Ponyzusammenfassung und -verkauf verbunden zu sein, der seit den 1700s gehalten worden, um die Herde auf Assateague Insel zu handhaben. Das Chincoteague Pony eintrug populäres Bewusstsein Ende der Vierzigerjahre über nebelhaftes von Chincoteague, ein Buch der Kinder er, das von Marguerite Henry geschrieben.

Chincoteague Ponys gekennzeichnet manchmal irrtümlich als “wild horses.† tatsächlich, sind sie nicht wild überhaupt, aber bloß wild und bedeuten, dass sie von einer Bevölkerung der inländischen Pferde abgestiegen. Populäre Legende angibt e, dass die Ponys die Nachkommen der spanischen Pferde sind, die von einem sinkenden Schiff entgingen, aber sie haben wirklich weltlichereursprung und abgestiegen von den Pferden g, die von den Siedleren der Region freigegeben. Wilde Pferde auf der Insel dokumentiert worden seit den 1600s, zusammen mit wilden Schafen, Hunden und Katzen.

Assateague Insel geteilt wirklich in zwei durch einen Zaun, da sie den Rand zwischen Maryland und Virginia spreizt. Auf der Maryland-Seite gehandhabt die Pferde durch den Nationalpark-Service, während die Pferde auf der Virginia-Seite durch die Chincoteague freiwillige Feuerwehr besessen, die ihre Hälfte der Insel vom Nationalpark-Service mietet, mit der Vereinbarung, dass die Herde zu herum 150 Einzelpersonen gehalten. Die Feuerwehr kümmert auch um regelmäßiger medizinischer Behandlung für die Ponys, einschließlich Schutzimpfungen für pferdeartige Krankheiten und das Entwurmen.

Im Juli jedes Jahr, geschwommen die Ponys auf der Virginia-Seite der Insel zu Chincoteague während lockeren Gezeiten, und Fohlen und Jährlinge versteigert weg, um die Größe der Herde unter Steuerung zu halten und die Feuerwehr zu stützen. Der jährliche Chincoteague Ponyverkauf ist ein grosses Ereignis, das Leute von auf der ganzen Erde anzieht, und Kunden gebeten, zu prüfen, dass sie menschlichen Transport und Gehäuse für die Ponys haben, die sie kaufen.

Es gibt keinen amtlichen Brutstandard für das Chincoteague Pony. Viele der Ponys sind Pintos, aber sie kommen in jede Farbe, und einige entwickeln zu volle Pferdengröße, wenn sie eine ernährendiät als die angeboten, die auf Assateague vorhanden ist. Die Pferde sind für Sein sehr schroff, dank die raue Umwelt berühmt, die sie nach Hause benennen, und sie neigen auch, extrem intelligent zu sein.

Einige Verbindungen konservieren die Geschichte und das Erbe des Chincoteague Ponys, und Ponyinhaber um die Welt können ihre Pferde mit diesen Gruppen registrieren, sie also Wunsch wenn.