Was ist ein Chupacabra?

Der Chupacabra ist ein Geschöpf, das gerüchteweise verbreitet, um über Norden und Südamerika zu existieren, wenn die berichteten Anvisieren vollständig von überspannen Chile, bis zu Maine. Sein Name, Chupacabra, kommt von einer Kombination des spanischen chupar Wortes, das bedeutet zu saugen, und des Cabra, der Ziege bedeutet. Das Geschöpf erwarb diesen heftigen Titel von den Reports, die ihn saugt das Blut vom Viehbestand wie kleinen Durchbohrenwunden der Ziegen und der Blätter auf seinen Opfern behaupten.

Der Chupacabra bildete zuerst Schlagzeilen 1995, als Reports auftauchten, dass ein unbekanntes Geschöpf acht Schafe auf einem Bauernhof in Puerto Rico in Angriff genommen und ihr Blut abgelassen. Bald nach, anfingen Reports der ähnlichen Angriffe auf Viehbestand n, in den Vereinigten Staaten, in Mexiko, in Nicaragua, in Argentinien, in Panama, in Brasilien, in Peru und in anderen Ländern oben zu knallen.

Anders als andere populäre cryptids wie das Mothman und den Bigfoot, scheint der Chupacabra, die mannigfaltigste körperliche Beschreibung zu haben. Die Vampire von Cryptozoology, Chupacabras beschrieben als reptilian Geschöpfe, die ungefähr drei bis vier Fuß stehen (.9 bis 1.2 m) hoch und haben Spulen, von ihrem Dorn unten zu ihren Endstücken vollständig aufzutauchen. Der Chupacabra auch berichtet worden Zischen, Hopfengroße Längen und hat großes und geglüht, rote Augen. Eine andere allgemeine Beschreibung des Chupacabra schildert es als mehr eines unbehaarten Eckzahns als Reptil. 2004 unterstützten DNA-Resultate von einer behaupteten Chupacabrakarkasse in Texas diese Theorie, da Resultate sie aufdeckten, um ein Kojote mit mange zu sein.

2006 war ein beschäftigtes Jahr für den Chupacabra: mit Augenzeugereports gesetzt die Forderung es in Aussehen zum ersten Mal in Maine und sogar in Mittelrußland. Nachdem ein Hautausschlag von Hundmaulings in Turner, Maine berichtet, entdeckt eine Straßenrandkarkasse, die einem Hunde- Geschöpf ähnelt, und wahrscheinlich der Angeklagte. Jedoch war die Karkasse durch Reiniger ausgewähltes sauberes, bevor sie analysiert werden könnte. In Mittelrußland, das selbes Jahr, ein Hautausschlag der Viehbestandangriffe auf 32 Truthähnen und 30 Schafen auftrat, die mit ihrem Blut gefunden, abließ.

Theorien der Chupacabra’s genetischen Verfassung und des Ursprung unterscheiden. Einige spekulieren, dass es eine unentdeckte Tierart ist, die vielleicht auf Eckzähnen, felines, Reptilien oder einer Kombination davon bezogen. Andere theoretisieren, dass es ein Dinosaurier ist, der irgendwie den prähistorischen Zeitraum überlebt. Möglicherweise ist die exzentrischtheorie, dass es irgendeine Art des ausländischen Haustieres ist, die einen UFO-Abbruch nahe Puerto Rico überlebte und seit dem multipliziert.