Was ist ein Coati?

Der Coati ist ein Verwandtes des Waschbären, fand meistens in Mexiko, in zentralem und in Südamerika. Jedoch anvisiert Coatis jetzt häufig in Texas und in Arizona außerdem, nachdem man zu einem bestimmten Zeitpunkt den Rand von Mexiko gekreuzt. Da Coatis am Finden der Nahrung gut sind, kann ihre Einleitung in die US zu Coatibestand in den US schließlich führen, in denen Klimata mäßig sind.

Es gibt einige Sorten Coati: ring-tailed, weiß-gerochen und der Insel Coati. Ein Tier, das den zwergartigen GebirgsCoati genannt, ableitet von einer anderen Klasse als die Klasse Nasua, der die drei Sorten von Coati gehören. Die körperlichen Unterschiede zwischen den drei anerkannten Sorten von Coati sind nicht bedeutend.

Unterschiede umfassen die helleren oder dunkleren Mäntel und Markierung auf dem Endstück und dem Gesicht. Der weiß-gerochene Coati hat die Eigenschaft verlängerte schwarze Nase, aber seine Mündung ist weiß, folglich der Ausdruck. Häufig, USsind einwandernde Coatis von der weißen gerochenen Vielzahl, die neigt, dem Waschbären am meisten zu ähneln. Sein Mantel ist rötlich und ist hat eine gestreifte schwarze Geschichte.

Das Gesicht und die Mündung des Coati sind leicht vom Waschbären unterscheidbar. Der Mund und die Nase sind viel länger als der eines Waschbären. Das coati’s Endstück ist auch beträchtlich langatmiger als die kurze buschige Geschichte eines Waschbären. Jedoch in der Gewohnheit, genießen beide Tiere Insekte und Frucht und neigen, gute Puzzlespiellöser zu sein. Der Coati bevorzugt meistens Insekte als Nahrung, während der Waschbär für das Überfallen der Abfalldosen und das Verbrauchen der kleinen Nagetiere bekannt.

Möglicherweise eins der Gründe, die der Coati erfolgreich in die US transitioned, ist die Tatsache, dass sie hauptsächlich täglich sind, die meisten ihrer Jagd tun und während des Tages einziehen. Der Waschbär ist andererseits nächtlich. So haben die zwei Sorten wenig Wahrscheinlichkeit des Zusammenstoßens mit einander.

Der Coati kann abhängig von Art an Größe schwanken, gleichwohl Erwachsene neigen, ungefähr 16 Pfund (7.26 Kilogramm) zu wiegen. Von Endstück zu Schnauze messen sie ungefähr 4 Fuß (m) 1.21. Ungefähr Hälfte dieses Maßes ist Endstücklänge. Körpergröße ist mit einer relativ großen Hauskatze gleichwertig.

Der weibliche Coati neigt, in den Gruppen von bis 30 Mitgliedern zu leben. Männer sind allein einerseits, nur anmelden die Gruppe für den Anschluss. Sexuell fällige Frauen neigen zu züchten sobald jährlich und haben Sekundärteilchen 2-5. Eine typische Schwangerschaft dauert für ungefähr zwei Monate. Der weibliche Coati anhebt ihre Junge für die ersten zwei Jahre i. Weibliches Sekundärteilchen verbinden gewöhnlich die Gruppe oder das Band, denen der Mutter gehört. Männer angeregt r zu gehen.

In der Gefangenschaft kann ein Coati für bis 15 Jahre leben, aber im wilden neigen sie, eine kürzere Lebensdauer zu haben. Gewöhnlich mögen Fleischfresser das Puma, Jaguar und Leopard ansehen den Coati als Opfer. Obwohl der Coati aus den Grund häufig gefunden werden kann, der für Insekte wurzelt, neigt er, Nester in den Bäumen zu lassen, damit sich und seine Junge vermeiden, durch die großen Katzen gesehen zu werden.

Coatis scheinen von den Menschen furchtlos, und einige Bewohner von Südamerika halten Coatis als Haustiere. Wie ihre Waschbärvetter kann dem Coati als zahm nie völlig gelten, und es ist wirklich am besten, sie in ihrer natürlichen Umwelt zu lassen. Ein wilder Coati sollte nie genähert werden, wie wie der Waschbär, sie unvorhersehbar sein können, ist ihr Bissen scharf, und sie sind für Tollwut anfällig.

Während der ring-tailed und weiße gerochene Coati gut trotz der Eingriffe auf ihren Lebensräumen gehen, eingestuft der Insel Coati, ausschließlich lebend auf Cozumel, eine Insel vor der Küste von Mexiko, wie gefährdet. In den Inselbevölkerungen haben Tiere, die ihren Lebensraum verlieren, nirgendwo anders zu gehen. Dieses geführt zu eine bedeutende Abnahme in den Zahlen. Die Welttier-Grundlage arbeitet z.Z. an der Schaffung eines geschützten Bereichs für den Insel Coati, also kann seine Bevölkerung wieder hergestellt werden.