Was ist ein Dolphinarium?

Ein dolphinarium ist eine Anlage, die spezifisch für die Eindämmung der Delphine bestimmt. Dolphinariums sind von Natur aus groß, die Notwendigkeiten der Delphine unterzubringen, die sie enthalten, und sie können einige Eigenschaften haben, in denen entworfen, eine natürlichere Umwelt für die Delphine zu verursachen. Wegen der hohen Intelligenz und der Empfindlichkeit der Delphine, kritisiert worden dolphinariums schwer von den Repräsentanten der Tierrechtbewegung und einiger beteiligter Biologen.

Delphine gehalten in der Gefangenschaft für eine Vielzahl von Gründen. Z.B. verwenden einige Rettung und Erhaltungsorganisationen ihre dolphinariums, um verletzte Tiere, mit dem Ziel des Zurückbringens sie zum wilden zu rehabilitieren. Delphine ausgebildet auch ch, um Aufgaben für das Militär und andere Organisationen durchzuführen, in diesem Fall sie in einem dolphinarium gehalten werden können, während sie nicht arbeiten. Jedoch bestimmt die überwiegende Mehrheit solcher Anlagen nur für menschliche Unterhaltung.

Weil Delphine extrem intelligent sind, können sie ausgebildet werden, um eine große Vielfalt von Tricks und von Aufgaben durchzuführen. Viele Anlagen, die Delphine für Besucher auch anzeigen, halten Delphinerscheinen und erlauben Gästen, Delphine aufzupassen, während sie durch Bänder springen, verschiedene Gegenstände jagen und eine Zusammenstellung von Tricks durchführen. Ein Erscheinen an einem dolphinarium kann als “enrichment† für die sichernden Tiere gerechtfertigt werden, die es zweifellos ist, obgleich man argumentieren könnte, dass Bereicherung nicht notwendig sein, wenn die Delphine frei gehen lassen.

Kritiken von dolphinariums konzentrieren hauptsächlich auf die Debatte vorbei, ob Delphine oder in der Tat Tiere im Allgemeinen, sichernd gehalten werden und für menschliche Unterhaltung ausgenutzt werden sollten. Argumente gegen Beschränkung in einem dolphinarium unterstreichen normalerweise, dass begrenzte Delphine häufig eine Vielzahl des psychologisch beunruhigten Verhaltens zeigen und vorschlagen, dass sie die Umwelt finden zu begrenzen und stressvoll. Ein dolphinarium einschränkt ernsthaft die natürlichen Tendenzen eines Delphins en, da die Tiere es vorziehen, in große Strecken im Wasser zu scherzen, und sie auch ihre Echolocationfähigkeiten verwenden sowie in Verbindung zu stehen, steuern; die Betonmauern eines dolphinarium können Echolocationsignale verzerren und Durcheinander und Bedrängnis verursachen.

Dolphinariums verwendet auch, um “swim mit den dolphins† Programmen in vielen Bereichen unterzubringen, und diese Programme unterworfen worden vieler Kritik. Fürsprecher solcher Programme argumentieren, dass sie pädagogisch und erfreulich sind und dass Delphine in der Therapie für Leute mit körperlicher und Geistesunfähigkeit sogar benutzt werden können. Kritiker fühlen jedoch, dass solche Programme für die Delphine gefährlich sind, da sie unnatürliches Verhalten fördern und die Delphine dem Risiko der Krankheit aussetzen. Solche Programme können für Leute gefährlich auch sein; Delphine sind sehr stark und sie können mit Leuten rau absichtlich und unbeabsichtigt sein.