Was ist ein Goatfish?

Der NamensGoatfish bezieht sich eine große Gruppe auf Fischsorten, die innerhalb des Familie Mullidae und im Auftrag Perciformes sind. Es gibt über 50 verschiedenen Fischsorten, die dieser Familie gehören. Die Sorten werden zusammen gründeten auf ihrer Position, ihrer Umwelt und ihrem Aussehen gruppiert. Sie sind tropische Fische und neigen, in den wärmeren Bereichen der Welt zu bleiben. Während ihrer Entwicklung können sie in den Schulen anderer Fischsorten gefunden werden, aber diese nicht normalerweise dauert, und diese Fischfamilie breitet sich weg aus und lebt alleine Leben während des Erwachsenseins.

Die Hauptquellen der Nahrung für den Goatfish umfassen kleine Fische, Krebstiere, Würmer und sogar Mollusken. Goatfish haben kleine Bärte, von ihrem Kinn hervorzustehen; es gibt fachkundige Organe innerhalb dieser Bärte, die helfen, Opfer heraus in abfragen und in suchen. Diese Fische bleiben normalerweise innerhalb der verhältnismäßig tiefen Teile des Ozeans, und die fachkundigen Organe innerhalb ihrer Bärte sind so leistungsfähig, dass sie Opfer unten zur Unterseite des Ozeans vollständig ermitteln können. Einige Sorten Fische sind Nachtzufuhren, während andere Sorte während des Tages jagt.

Es gibt viele Sorten Goatfish, und jedes hat ihre einzigartigen körperlichen Eigenschaften, zum sie leistungsfähig zu bilden in ihrer Umwelt. In Aussehen ausgedrückt jedoch haben Goatfish allgemeine Eigenschaften, die über der Sorte verhältnismäßig allgemein sind. Eine Personeneigenschaft ist Farbe; dieser Fisch hat die Fähigkeit, die Farbe ihrer Skalen abhängig von ihrer Tätigkeit zu ändern. Ein anderes allgemeines Merkmal unter dieser Gruppe ist ihre Langzigarre geformten Körper. Die Flossen in ihrer Rückseite und im Abstand zwischen den Flossen können als Weise benutzt werden zu helfen, eine Sorte von dieser Familie zu kennzeichnen.

Fische von dieser Familie können in den tropischen Bereichen der atlantischen, pazifischen und indischen Ozeane normalerweise gefunden werden. Obgleich Salzwasser ihr allgemeinster Lebensraum ist, bekannt Goatfish, um in den Flüssen und in anderen Süßwassern zu überleben. Sie sind auch nicht Sozialgeschöpfe und leben häufig die Majorität ihrer Leben alleine. Sie laichen einige Eier, aber interessieren nicht sich für ihr Sekundärteilchen. Irgendeine Sorte reist zusammen mit anderen Schulefischen während ihrer Entwicklung, aber verbringt normalerweise ihr erwachsenes Leben alleine.