Was ist ein HausGecko?

Ein Haus Gecko ist eine Art kleine Eidechse, die seinen Namen gewann, weil er sich leicht dem Leben mit Leuten anpaßt und häufig in den Häusern in den Ländern gefunden wird, in denen es lebt. Er gehört der Gekkonidaefamilie, die mehr als 2.000 Sorten Geckos einschließt. Haus Geckos sind ein Teil der Klasse Hemidactylus und es gibt Dutzende Sorten von Haus Geckos; es ist die zweithäufigste einwohnerstarke Klasse in der Gekkonidaefamilie. Haus Geckos werden in den Tropen und in vielen subtropischen Teilen der Welt gefunden.

Haus Geckos werden gemerkt, damit ihre Fähigkeit kolonisiert und auf Frachtschiffe und Ozeantreibgut zu den verschiedenen Bereichen reist. Allgemeine Eigenschaften von Haus Geckos umfassen vertikale Augen ohne Augenlider - stattdessen haben sie einen Film über ihren Augen, zum sie zu schützen. Sie haben die Zehen und Füße, die für das Klettern gebildet werden und sind sogar in der Lage, vertikal herauf Wände zu gehen. Wie viele Geckosorten können Haus Geckos ihre Endstücke abtrennen, um vom Opfer zu entgehen, und die Endstücke fahren fort, sich als Ablenkung unvorhersehbar zu bewegen.

Eins der populärsten Sorte von Haus Gecko, häufig gefunden in den Haustierspeichern, ist Hemidactylus frenatus oder der gemeine Haus Gecko. Diese Sorte von Haus Gecko kommt ursprünglich aus Südostasien und ist im wilden in Australien, Mexiko, Ostafrika, Neu-Guinea und anderwohin eingeführt worden. Es manchmal wird den pazifischen Haus Gecko oder asiatischen Haus Gecko genannt.

Diese Sorte von Haus Gecko kann von 3 bis 5 Zoll wachsen lang (ungefähr 7.5 bis 13 cm) und kann leben solange fünf Jahre. Es ist eine leichte Eidechse aber auch sich schnell bewegend und robust. Seine Haut kann Farbe entsprechend seiner Stimmung ändern und kann transparent manchmal sogar aussehen. Der gemeine Haus Gecko ist auch ein ausgezeichneter Bergsteiger, der vertikale Oberflächen und, wenn in der Gefangenschaft, sie einstufen kann gedreht über der Oberseite seines Rahmens klettern kann.

Einige der anderen Sorte von Haus Geckos schließen den Mittelmeerhaus Gecko oder Hemidactylus turcicus mit ein; der tropische Haus Gecko oder Hemidactylus mabouia; und Gecko Haus des Baches oder Hemidactylus brookii. Der Mittelmeerhaus Gecko, auch genannt den türkischen Gecko, ist zu Europa gebürtig, aber es hat weltweit verbreitet. Der tropische Haus Gecko ist, gebürtig nach tropisches Afrika aber wird auch im Amerika und in den Karibischen Meeren gefunden. Gecko Haus des Baches ist eine weit verbreitete Sorte, die in Afrika, in Indien, in Mexiko und in vielen anderen Plätzen gefunden wird.