Was ist ein Humuhumunukunukuapuaa?

Das humuhumunukunukuapuaa oder das humuhumu, wird bekannt und in den hawaiischen Inseln geliebt. Ausgeprägt “Hoo-MOO-Hoo-MOO-NOO-koO-NOO-kOO-ah-POO-ah-ah, wurde † dieser schön farbige hawaiische Rifffisch im Lied “My kleinen Gras-Bretterbude Kealakekua Hawaii†im  berühmt, das 1933, von Bill Cogswell, von Tommy Harrison und vom Johnny-Adligen geschrieben wurde.

Humuhumunukunukuapuaa ist der hawaiische Name für den Triggerfish. Der amtliche Name ist Rhinecanthus rectanglulus. Dieser bunte Fisch bleibt in den äußeren Riffen von vielen Zentrale und South- Pacificozeaninseln. Der Farbton des humuhumunukunukuapuaa schlägt, dennoch subtil. Seine Creme-, rosafarbene und Tankennzeichnung wird mit schwarzen Bändern betont. Seine Zähne sind von der Einnahme der Koralle und der Algen blau, die auf der Koralle gewachsen werden.

Die hawaiischen Legenden sagen, dass jedes Landtier ein Äquivalent im Meer hat. Die humuhumunukunukuapuaa’s Gegenstücke ist das Schwein, da es eine Schnauze hat, die stumpf ist. Innerhalb des Namens ist nuku, das Mittel „kleine Schnauze.“ Reduplication von nuku bezieht sich auf Gegenstücke und pua’a ist Schwein. Während des Rückzugs von den Fleischfressern, lässt humuhumunukunukuapuaa Brummentöne andere der hervorragenden Gefahr warnen.

Beim Schlafen oder Demonstrieren der Unterordnung, die humuhumunukunukuapuaas ihre Farbe zu einer gedämpften, graubraunen Version ihres anders bunten Aussehens tarnen. Diese Umwandlung kann in einem Rahmen der sehr kurzen Zeit stattfinden.

Andere interessante Eigenschaften sind, dass sie einen kleinen zweiten Dorn haben und seinen Hauptdorn sich in einer aufrechten Position verriegeln lassen. Dieses lässt sie sich in kleine Spalte zwängen. Der Fisch hat auch die Fähigkeit, Strahlen des Wassers durch seinen Mund durchzubrennen. Dieses ist ein großes Werkzeug für die Kultivierung der grabenden Organismen, die unter dem Meeresgrund begraben werden. Sie sind allgemein - gesehener Spuckensand von ihren Mündern, da sie durch für essbare Organismen sieben. Wegen ihrer allgemeinen aggressiven Haltung werden sie häufig abgelegen gefunden und lokalisiert sogar von ihrem eigenen Specie.

Das humuhumunukunukuapuaa ist der hawaiische Zustandfisch. Das Landesgesetz, das die Fische diesen Status ernannte, lief 1990 ab. Es dauerte einige Jahre, bevor jedermann die Aufsicht und 2006 beachtete, eine Rechnung wurde dargestellt und überschritten, um das humuhumunukunukuapuaa als die hawaiischen Zustandfische dauerhaft wiedereinzusetzen. Etwas Kontroverse entstand, wie einige, die der Ehre geglaubt werden, zu einem lokalen Fisch gehen sollten eher als einer, der in anderen Pazifikinselregionen allgemein war. Schließlich jeder übereingestimmt mit der Entscheidung basiert auf der Anerkennung, dass das humuhumunukunukuapuaa durch niemand gegessen wird.

Die Popularität der kleinen Fische hat Liede, Fernsehapparat-Episoden angespornt (Star Trek: Das folgende Erzeugung), die lebhaften Filme (Bugs Bunny), die Bildgeschichten (Sherman’s Lagune), die Filme und sogar ein Fahrrad trägt seinen Namen.

rde während eine IWC-Konferenz betreffend die Angelegenheit hinausgeschoben.

Trotz des IWC-Verbots bleibt der Buckelwal in der Gefahr von der Geräusch- und Wasserverschmutzung, in den Zusammenstößen mit Schiffen und in den Verwicklungen in der Handelsfischereiausrüstung. Obgleich Bevölkerungsniveaus ein wenig seit dem Jahrverbot zurückgewonnen haben, hat die Sorte nicht noch Vorwalfang Bevölkerungen wiedergewonnen, und wird von einigen Experten, um für Löschung anfällig zu sein zukünftig betrachtet. Die Popularität der Wal-aufpassenden Industrien ist für die Sorte hoffnungsvoll, aber Experten warnen, dass Erhaltungsmaßnahmen für den Buckelwal ernst ergriffen werden müssen, wenn Menschen beabsichtigen, die Tiere vor Schaden zu schützen.