Was ist ein Kanarienvogel?

Ein Kanarienvogel ist ein domestizierter Singvogel, der für das Produzieren des Komplexes und trilling Lieden häufig gefallen berühmt ist. Gewöhnlich nur männliche Kanarienvögel singen, obgleich Hennen bekannt, um Liede zu produzieren, und die Genetik einer Henne spielen eine Rolle in der Qualität des Lieds produziert von ihrem Sekundärteilchen, selbst wenn sie nicht singt. Canaries können in den Häusern auf der ganzen Erde gefunden werden, und in einigen Regionen, entgangen Kanarienvögel, um wilde Kolonien zu bilden.

Diese Vögel sind in der Finkfamilie, und sie sind eine domestizierte Form des wilden Kanarienvogels, ein Liedvogel, der zuerst auf den Kanarischen Inseln in den 1600s entdeckt. Die Seeleute, die begonnen, um die Vögel zu zähmen und sie als Haustiere zu halten und als sie eingeführt zum Festland, waren sie ein großer Erfolg. Zuerst waren Kanarienvögel selten und extrem teuer, weil Brüter nur Männer verkauften, aber sobald Frauen weit wurden - vorhanden, die Vögel viel zugänglicher wurden, obgleich sie fortfuhren, unter dem Adel besonders populär zu sein, wie zahlreiche Portraits von den 1600s bezeugen.

Canaries unterteilt in die Kategorien ries, die auf ihrem Lied, Art und Farbe basieren. Liedkanarienvögel aufgespaltet in Rollen und in Zerhacker nd. Rollenkanarienvögel singen mit ihren Schnäbeln, die geschlossen und produzieren einen wohlklingenden ausgedehnten Trill, während Zerhacker plötzlichere Liede haben, verursacht mit ihren Schnäbeln, öffnen. Canaries züchteten für eine spezifische Art verschiedene körperliche Merkmale der Anzeige, während Farbenkanarienvögel für ungewöhnliche Farbenveränderungen gezüchtet. Über dem klassischen Gelb hinaus können Kanarienvögel orange, weiß, grünlich, braun, rot sein, und striped, wenn die ungewöhnlich farbigen Kanarienvögel häufig einen hohen Preis beherrschen.

Canaries waren robuste Vögel nach der Zähmung und lebten bis 15 Jahre in der Gefangenschaft, und sie züchten auch bereitwillig und bilden sie einfach, Vorräte an Kanarienvögeln beizubehalten und für besonders wünschenswerte Merkmale zu züchten. Der moderne domestizierte Kanarienvogel ist zu seinem wilden Vorfahr markiert unterschiedlich, wenn die inländischen Kanarienvögel neigend, größer zu sein und viel schönere Liede, sowie das Kommen produzieren, in eine Strecke der Farben. Viele Leute genießen, Kanarienvögel zu halten und schätzen ihre süssen Liede und freundlichen Verhalten.

Als allgemeine Regel ist es am besten, mindestens zwei Kanarienvögel zu halten, wenn nicht eine Gruppe. Ein einsamer Kanarienvogel nicht immer singt, weil er keinen Anreiz hat, zum so zu tun, da es keine Frauen herum gibt. Eine Gruppe Kanarienvögel einerseits ist ziemlich vernehmbar, produziert eine breite Zusammenstellung von Lieden und anzeigt eine Strecke der Pers5onlichkeitarten. Viele Haustierspeicher verkaufen Kanarienvögel, zusammen mit Versorgungsmaterialien wie Rahmen, Samen und Spielwaren.