Was ist ein Kastanienbraun-Aufgeblähtes Conure?

Häufig verwechselt mit dem grünen-cheeked conure, ist das kastanienbraun-aufgeblähte conure eine Art Vogel, der nach Südamerika gebürtig ist und spezifisch in Paraguay und in Uruguay liegt, obwohl es in einer Strecke von Südostbrasilien Nordargentinien zwar überleben kann. Wie die meisten anderen Arten conures, hat das kastanienbraun-aufgeblähte conure Federn, die meistens grün sind, zwar, da der Name des Vogels vorschlägt, es hat einen Flecken des Kastanienbrauns auf seinem Bauch. Zusätzlich hat der Vogel gewöhnlich einen gelblich-grünen Kasten-häufig, der „schuppig“ - mit einem Flecken des Brauns über seinen Ohren und einem schwarzen Schnabel gekennzeichnet ist als seiend. Das kastanienbraun-aufgeblähte conure ist ein verhältnismäßig kleiner Vogel im Gegensatz zu anderen Arten conures, mit einer Länge von ungefähr 9 bis 10 Zoll (23-25 cm).

Obwohl kastanienbraun-aufgebläht, galten conures einmal als selten als Haustiere, ihr Renommee, während glückliche Vögel ihre Popularität erhöhten. Das meiste kastanienbraune aufgebläht-conures kann zum Alter von herum 35 leben, obwohl sie für züchtend Zwecke an den Jungen des Alters wie drei so verwendet werden können. Was Diät anbetrifft, kastanienbraun-aufgeblähte conures bevorzugen eine hochwertige Samenmischung und eine tägliche Mahlzeit von Obst und Gemüse von. Die niedrigen Kosten des Erwerbs eines kastanienbraunen aufgeblähten conure treffen sie eine attraktive Wahl für viele Vogelgeliebten auch.

Einer der Gründe, warum das kastanienbraun-aufgeblähte conure populär ist, liegt an der Tatsache, dass sie leicht ausgebildet werden, um zu sprechen. Während diese Vögel erlernen können, Hunderte von den verschiedenen Wörtern zu sprechen, können sie hart manchmal sein zu unterscheiden. Kastanienbraun-aufgeblähte conures drücken sich Bestes mit ihren natürlichen shrills und Schreien aus. Während das kastanienbraun-aufgeblähte conure ruhiger als andere Arten ähnliche Vögel ist, kann es viel von den Geräuschen, eine Tatsache noch bilden, die sorgfältig betrachtet werden sollte, wenn der Inhaber in einer Wohnanlage, im Kondominium oder in anderer Position lebt, in der Nachbarn den Geräuschen des Vogels unterworfen werden können.

Schließlich wie die meisten anderen Arten conures, sind kastanienbraun-aufgeblähte conures Sozialgeschöpfe, die auf ihre Menschen- und Vogelfamilien einwirken mögen. Wenn eine Person ein, kastanienbraun-aufgeblähtes conure anzunehmen erwägt oder zu kaufen, sollte diese Person überprüfen, ob er oder sie viel der Zeit, sich dem Geschöpf zu widmen jeden Tag haben. Während conures nicht riesige Mengen des Pflegens, der Übung oder anderer Sorgfalt erfordern, müssen sie ausreichende Mengen Interaktion haben. Wenn der Vogel vernachlässigt wird, kann er Gewohnheiten entwickeln, die gefährlich zum Vogel und zu den Inhabern Unterbrechungs sind.

ie Männer und sind häufig die, die mehr als 1.000 Pfund wiegen (453 Kilogramm). Ihre Anschlussjahreszeit normalerweise fängt im Mittsommer an und dauert durch die meisten des Falles. Obgleich ein großer Teil ihrer Fischeier sie nicht zum Erwachsensein - eine erheblich kleine Zahl aus Millionen heraus - ihre Fähigkeit, zwei bis dreimal zu züchten bilden, unterstützt eine Jahreszeit ihre Zahl im Bestehen.

Speerfische werden für menschlichen Verbrauch gekauft, und Rezepte reichen von gegrilltem Speerfisch bis zu teriyaki Speerfisch. Eine erhöhte Bemühung ist, Speerfisch vom Markt zu entfernen, weil sie schneller gefangen genommen worden sind, als sie in der Lage sind zu reproduzieren gebildet worden. Ihre Unfähigkeit, anders als viele anderen store-bought Fische Bauernhof-angehoben zu werden, hat eine Furcht verursacht, die Ausfischen zu ihrer Löschung führt.