Was ist ein Killdeer?

Killdeer sind eine Sorte Regenpfeifer, die in dem Amerika reichlich gefunden werden kann. Diese Vögel sind für ihren piercing “dee dee dee† Schrei berühmt, und dank ihre Anpassungsfähigkeit, können sie in einer großen Auswahl der Lebensräume und der Positionen, von den Fernküstenlinien zu den Parkplätzen gefunden werden. Viele Leute genießen, Killdeer aufzupassen, weil diese Vögel einen charakteristischen Modus der Bewegung haben, dem einige Leute zu beobachten finden das Unterhalten.

Wie andere Regenpfeifer sind Killdeer, mit Vertrag, muskulöse Körper klein, die langen Beine, die für das Waten bestimmt sind, die schweren Kästen, die mit zwei schwarzen Stäben markiert werden, kurze Endstücke und stämmige Schnäbel. Sie ziehen auf Insekte, Maden, Würmer und eine Zusammenstellung der kleinen wirbelloser Tiere ein und suchen ihr Opfer durch Anblick. Infolgedessen bewegen sich die Vögel auf eine stoßende Art und Weise und bewegen ihre Köpfe ruckartig, während sie nach Nahrung suchen.

Diese watenden Vögel bevorzugen feuchte Umwelt wie Sümpfe, Ströme, Küsten und die Ufer von Seen und von Flüssen, aber sie können in anderen Positionen vorwärtskommen, außerdem. Sie gehören zu dem anpassungsfähigsten der Regenpfeifer, häufig sehr gut tun in schwer geänderter Umwelt, und friedlich leben mit menschlichen Bevölkerungen. Dieses kann für die Vögel gefährlich wirklich sein, da Killdeer von den Zusammenstößen mit Autos und von der Vergiftung von den verschiedenen Chemikalien gefährdet sind, die häufig um menschliche Regelungen reichlich vorhanden sind.

Killdeer sind serienmäßig monogam, jedes Jahr wählen neue Gehilfen aus und errichten Nester aus den Grund in den flachen Kratzen. Sie legen gewöhnlich vier Eier, und ihre Junge sind precocial und bedeuten, dass sie mehr Zeit im Ei verbringen, damit sie beweglich sind, sobald sie ausbrüten. Sobald der Baby Killdeer, der weg nach ihrem Hervortreten vom Ei trocken ist, sie hinter ihren Eltern ruckartig bewegen und spinnen kann und erlernen, wie man jagt, damit Nahrung isst.

Der formale Name des Killdeers ist Charadrius vociferus, ein Hinweis auf dem piercing Schrei der Vögel. Zusätzlich zu für ihren Schrei bekannt, sind Killdeer auch für die Nachahmung eines defekten Flügels, um Fleischfresser und andere Drohungen zu ihren Nestern abzulenken berühmt. Aus diesem Grund wenn Sie einen Killdeer sehen, der scheint, einen defekten Flügel zu haben, sollten Sie nicht auch betroffen werden, da es eine sehr gute Wahrscheinlichkeit gibt, dass der Vogel sie fälscht, um Sie weg von seinem Nest zu führen.