Was ist ein Korallenriff?

Ein Korallenriff ist eine Seestruktur, die aus lebenden Organismen heraus gebildet, die zusammen eine Wand bilden. Steinige Korallen sind normalerweise der Hauptorganismus, der in einem Korallenriff gefunden, aber andere Arten skelettartiges Material verbinden auch zusammen, um die starken Wände zu bilden. Ein Korallenriff auch „konstruiert“ durch die Tausenden der Fische, der Schwämme und der Seeigel, die um den Bereich weiden lassen. Während diese Organismen ungefähr bewegen, helfen sie wirklich dem Korallenriff, eine beständigere Struktur zu vereinbaren und zu gewinnen. Wellen sind auch für die Größe und das Format eines Korallenriffs teils verantwortlich, da sie die Geologie der Anordnung beeinflussen.

Ein Korallenriff ist an saugfähigen Nährstoffen vom Wasser sehr wirkungsvoll, das sie umgibt. Dieses mit.einschließt die erhaltenen Phosphor und Stickstoff vom Meerwasser und anderen Nährstoffe von den kleinen Organismen stoffe, die ihr Haus im Korallenriff bilden. Ein Korallenriff ist eine der größten lebenden Gemeinschaften in der Welt. Tausenden Sorten bilden ihr Haus dort und einschließen über 4.000 verschiedenen tropischen Fischen, Quallen, Krabben, Seeigeln und Starfish nd. Säugetiere können ein Korallenriff besuchen, aber keine leben wirklich an oder nähern ihm.

91.9 Prozent der Korallenriffmasse der Welt aufgestellt in der Indo-Pazifischen Region en, wenn Australien einen Hauptprozentsatz nimmt, von dem. Es gibt im Allgemeinen keine Korallenriffstrukturen auf der amerikanischen Westküste oder auf oberem Asien, einschließlich Russland. Dieses liegt am kalten Wasser, aber auch zum Effekt der leistungsfähigen Wasserstrom im Bereich hauptsächlich.

Menschen sind die größte Drohung zur Vollständigkeit eines Korallenriffs. Wegen der Verunreinigung, des Bootsverkehrs und des konkurrenzfähigen Fischens betrachtet Korallenriffe jetzt in der Gefahr und geschützt unter der großen Wallriff-Marinepark-Berechtigung, eine Australien-gegründete Anstalt. Der ungültige Handel auf Salzwasseraquariumfischen ist auch ein Hauptfaktor auf Korallenriffzerstörung, wie klein getan werden kann, um Kollektoren aus der ganzen Welt zu stoppen, um exotische, kostspielige Sorte zu fordern.

Ein Korallenriff ist auch gegen Hauptklimaänderungen, einschließlich die globale Erwärmung empfindlilch, die Wasserkorinthen und Marinemigration beeinflußt. Korallenrote Bleiche, eine Form der Abnutzung, auftritt, wenn Wassertemperaturen hoch-als-normale Niveaus erreichen. Dieses kann verhängnisvolles für ein Korallenriff prüfen.