Was ist ein Kuckuck?

Ein Kuckuck ist ein Vogel im Familie Cuculidae, der einen ausgedehnten Querschnitt der Vogelsorte enthält, die in der alten und neuen Welt gefunden. Diese Vögel sind für ihre Anrufe besonders berühmt, die klassisch aus zwei Anmerkungen bestehen, obgleich viele Kuckucksorten Zusatzrauschen bilden können, die häufig ziemlich klagend und Haunting klingen. Einige Mitglieder des Kuckucks, den Familie auch die Brutparasiten sind und legen, eggs im Nest anderer Vögel, um sie in das Anheben ihrer Junge zu betrügen.

Einige Merkmale können verwendet werden, um ein Mitglied der Kuckuckfamilie zu kennzeichnen. Diese Vögel neigen, sehr schlanke Körper, mit langen Endstücken und den stämmigen Beinen zu haben, und viele haben Kämme ihrer Köpfe. Das Gefieder eines Kuckucks kann schwanken, wenn viele Vögel graulich sind, in der Farbe, manchmal mit Flecken der hellen Punkte zu brünieren. Diese Vögel haben, was als zygodactyl Zehen bekannt und vorwärts dieses Gesicht mit zwei Zehen bedeuten und zwei Zehen rückwärts gegenüberstellen; dieses Merkmal führt Kuckucke, als “near Passerine birds.† eingestuft zu werden

Kuckucklebensräume unterscheiden weit. Einige Sorten es vorziehen ge zu leben, zu nisten, und aus den Grund zu jagen, während andere fliegen und hocken, errichtend nistet in den Bäumen. Kuckucke können in der rauen Wüstenumwelt und in den üppigen Wäldern gefunden werden, und viele sind ziemlich anpassungsfähig und anzeigen eine bemerkenswerte Fähigkeit e, mit Klimaänderungen fertig zu werden. Die überwiegende Mehrheit der Vögel sind, using ihre stout Schnäbel Insekten fressend, ihr Opfer zu zerquetschen, bevor sie schluckt, und einige Kuckucke sogar zubereiten ihre Nahrung, indem sie sie über Felsen reiben e und bellen, um unappetitliche Dorne oder Haar zu entfernen.

Obgleich der Kuckuck als Brutparasit berühmt ist, zeigen verhältnismäßig wenige Kuckucksorten wirklich Parasitismus. Die überwiegende Mehrheit es vorziehen e, ihre eigenen Junge zu nisten und anzuheben. Unter Sorten, die als Brutparasiten entwickelt, sind die Eier häufig in der Farbe und in der Größe denen der spezifischen Vogelsorten ähnlich und anzeigen, dass die Vögel entwickelt, um bestimmte Vögel zu nutzen. Kuckuck eggs normalerweise Luke zuerst, und den Kükengebrauch seine größere Größe, die anderen Hatchlings heraus zu drängen.

Diese Vögel sind ein Thema irgendeiner Diskussion und Debatte unter Ornithologists. Einige Kuckucksorten geprüft schwieriges einzustufen, und einige Versuche gebildet worden, die Genetik des Kuckucks der Reihe nach zu ordnen, um die schwierige biologische Geschichte dieser Vögel zu entwirren. Kuckucke anzeigen auch solch eine große Auswahl des Verhaltens und der Vocalizations s, dass die Cuculidaefamilie wirklich in einige Subfamilies aufgespaltet und die freien Unterschiede zwischen individuellen Mitgliedern dieser Vogelfamilie darstellt.