Was ist ein Lasttier?

Ein Lasttier ist ein domestiziertes Tier, das ausgebildet worden, um Leute oder Waren zu tragen. Lasttiere neigen, auf der großen Skala der domestizierten Tiere, damit sie schwere Lasten tragen können, mit der Ausnahme zu sein zu dieser Richtlinie, die der Hund, ein Tier ist, das als Lasttier in den arktischen Regionen der Welt am meisten benutzt gewesen. Der Gebrauch der domestizierten Tiere, Waren und Leute zu tragen ist alt, wenn einige Forscher dass, vorschlagen, er die Landwirtschaft wirklich zurückdatieren kann, da Hunde domestiziert, indem man Gesellschaften jagte und erfasste.

Verschiedene Tiere benutzt um die Welt als Lasttiere. Einige allgemeine Beispiele sind: Elefanten, Esel, Pferde, yaks, Rinder, Maultiere, yaks, Büffel, Kamele, Lamas, Ren und Wasserbüffel. Die meisten modernen Lasttiere gezüchtet auf Bauernhöfen, und einige sind das Resultat der Jahrhunderte des Züchtens für Stärke und Temperament, obgleich einige, wie asiatische Elefanten, im wilden eingeschlossen und ausgebildet. In einigen Fällen ergeben Jahre der Züchtung ein sehr raffiniertes Tier, das radikal von seinen wilden Gegenstücken unterscheidet.

Zufuhren können ein Lasttier in einer Vielzahl von Weisen benutzen. Einige Tiere ausgebildet, von den Menschen geritten zu werden, oder eine Beförderung wie ein Schlitten, eine Karre oder ein Schlitten zu ziehen, der mit Ladung oder Leuten geladen werden kann. Andere Lasttiere ausgebildet als Satztiere et, um Lasten zu tragen, die zu ihren Körpern gegurtet. Einige haben spezielle Fähigkeiten, wie Elefanten, die an den Protokollierungsbetrieben unterstützen, indem sie ihre Stämme verwenden, um Bauholz zu manipulieren.

Funktionstiere verlegt worden in einigen Regionen durch mechanisierten Transport, aber in anderen Bereichen, sind sie ein wichtiger Teil der Gesellschaft. Viel der Entwicklungsländer beruht schwer auf Lasttiere für Transport und auf Funktionstieren für Aufgaben wie das Pflügen. Historisch waren Funktionstiere zu beweglichen Waren über Landmassen kritisch, und Kaufleute reisten in sehr große Wohnwagen mit Hunderten Tieren, um Materialien für Handel mit anderen Nationen zu holen.

Ein Lasttier kann kommen, als wichtiges Mitglied der Familie angesehen zu werden, aber diese Tiere sind nicht Haustiere. Wie andere Funktionstiere sollten Lasttiere nicht behindert werden, wenn sie oder im Kabelstrang arbeiten, es sei denn ihre Zufuhren spezifizieren, dass es angebracht ist, dem Tier zu nähern oder zu tappen. Die schweren Lasten schulterten durch viele Funktionstiere erfordern ihre volle Aufmerksamkeit und Konzentration, und sie konnten von einem nähernden Fremden, einer erschrocken werden oder verletzt werden sogar mit unschuldigen Absichten.