Was ist ein Lungfish?

Der Lungfish ist ein eigenartiger und prähistorischer Frischwasserfisch, der in Südamerika, in Afrika und in Australien gefunden wird. Historisch gab es Hunderte Lungfishsorten, obgleich nur eine Handvoll heute überleben und viele Wissenschaftler glauben, dass der Lungfish eine Brücke von völlig Wasser zu den amphibischen Sorten darstellt. Der Lungfish wird betrachtet, eine bedrohte Sorte zu sein, weil sie viel Lebensraum verloren hat. In Australien haben Erhaltungsprogramme angefangen, den Status des Lungfish zu verbessern, aber es geht so gut nicht in anderen Teilen der Welt.

Der Lungfish ähnelt einem übergrossen Aal, wenn einige Exemplare bis 25 Pfund (11 Kilogramm erreichen), an der Reife wiegend und sechs Fuß (1.8 Meter) in der Länge. Die größeren Fische werden häufiger in Australien gefunden. Lungfish sind gesprenkeltes Grün in der Farbe, wenn die Flossen restlichen Beinen und langen Rückenflossen ähneln. Der Lungfish ist ein unersättlicher räuberischer Fisch und verbraucht alle kleinen Fische, die sowie etwas Betriebsmaterial verfangen werden können. Irgendein Lungfish bekannt, um zu in 80 Jahren im Alter zu leben, wenn einige solche ältere Bürger in der Gefangenschaft gehalten sind.

Lungfishgewinn ihr eigenartiger Name vom Lungenflügel oder von der Blase, die sie besitzen. Zusätzlich zur Entstörung des Sauerstoffes aus Wasser heraus, sind Lungfish auch zur Atmung der Luft fähig und irgendeine Sorte ertrinkt tatsächlich wenn gehaltener Underwater. Diese Anpassung lässt die Fische in der Umwelt mit niedrigen Sauerstoffniveaus überleben und bedeutet, dass sie in den Bereichen mit sehr minimalem Wasser häufig gefunden werden können. Lungfish muss auftauchen, um Sauerstoff zu atmen und wird häufig in den flachen Seen und in den Strömen gefunden.

Lungfish genießen schlammige Strombetten und werden in sie graben, um Eier und Nest zu legen. Zusätzlich bekannt einige Sorten, um in Ruhe während der Trockenperioden einzusteigen, indem man tief in schlammige Bereiche grub und einen Kokon mit einem Luftloch errichtend, um die Fische bis Wasserspiegel zu liefern, wieder steigen. Lungfish kann für bis drei Jahre auf diese Art sich verschieben und scheinen, aus der Masse heraus zu wachsen, wenn die Regen zurückgehen.

Lungfish werden durch einige aquarists gehalten, die größere Fischsorte unterbringen können. Weil der Lungfish ein Fleischfresser ist, werden Lungfish normalerweise alleine oder mit anderer robuster Sorte gehalten, die sich schützen kann. Zusätzlich weil Lungfish graben mögen, ist ein Großserienfiltrationsystem erforderlich, das Wasser frei zu halten. Sie lassen zweifellos einen einzigartigen Zusatz Ansammlungen, mit ihren überraschend ausdrucksvollen Gesichtern und veralteten Blick fischen.

sätzliche Kontraktion der Abdominal- Muskeln während einer Laufleine kann helfen, Form beizubehalten und Bedingung zu fördern der Kern des Körpers.