Was ist ein Nautilus?

In 400 Million Jahren vor, war die Klasse Nautilus weit verteilte weltweit Ozeane. Zahlreiche Fossilien überleben, um Anhaltspunkte über die Entwicklung des Lebens auf Masse zur Verfügung zu stellen, wie eine beschränkte Anzahl einzelne lebende Sorte tun. Diese Tiere bekannt als nautiluses und genannt manchmal “living Fossilien, †, weil ihre Form die selbe für Hunderte Millionen Jahre geblieben. Die einzigartigen Kopffüßermollusken können im Inder und in den Pazifischen Ozeanen gefunden werden und in den Felsenspalten und in den Korallenriffen leben.

Einige Eigenschaften herstellen den Nautilus en, heraus zu stehen von anderen Mollusken und von Marinetieren. Anders als andere Mollusken hat der Nautilus ein hartes externes Oberteil, das die Gestalt einer Spirale annimmt. Während das Tier wächst, abriegelt es Räume im Oberteil, die mit Gas füllen m und bildet das Oberteil schwimmend, damit der Nautilus schwimmen kann. Die einzigartigen Windkessel führen zu einen wechselnden Namen, die Meeresschnecke, um ihn vom Papiernautilus zu unterscheiden, ein anderes Tier in der Klasse Argonauta.

Ein Nautilus kann bis 90 greifende Tentakeln haben, die verwendet, um Opfer zu ergreifen. Wie viele anderen Mollusken ausstrahlt ein Nautilus Tinte, wenn es betont oder bedroht ng und lässt es entgehen. Der Nautilus verwendet auch Strahlenantrieb, um zu bewegen, indem es Luft aus dem Oberteilraum heraus zwingt, den das Tier z.Z. innen lebt, das geschieht, das neueste und das am größten zu sein. Das Oberteil entworfen auch, um zu helfen, das Tier zu tarnen und hat dunkle Streifen auf die Oberseite, die innen mit dem Meeresgrund mischen, wenn sie von oben angesehen. Die Unterseite des Oberteils ist ein cremefarbenes.

Viele Tiere benutzt als Nahrungsmittelquelle durch einen Nautilus, einschließlich kleine Fische, Krabben und andere. Die Tiere sind nächtlich und es vorziehen, versteckt während des Tages zu bleiben und herauskommen, nachts einzuziehen, und ihre Oberteile sind der Druck, der gegen 2.624 Fuß beständig ist (800 Meter) tief. Die Tiere in der Lage sind auch, in ihre Oberteile völlig zurückzuziehen. Eine leathery Haube umfaßt die eröffnung dem Oberteil, um den Nautilus weiter zu schützen.

Ungefähr 20 Jahre ist die Lebensdauer für einen Nautilus. Die Tiere geerntet von den Menschen für ihre eindeutigen und schönen Oberteile und preyed auch an durch größere Marinetiere. Sie reproduzieren, indem sie jährlich Eier legen, und die Eier nehmen neun bis 12 Monate, zum völlig zu entwickeln und auszubrüten. Weil die Tiere so lang dauern, um zu reproduzieren, geäußert worden Bedenken über den Erhaltungsstatus des Nautilus, da die übermäßige Jagd durch Menschen für ihre Oberteile ihr anhaltendes Bestehen bedrohen kann.

konnte, um, wie weit das Schiff in eine Satzzeitmenge gereist, gewöhnlich 30 Sekunden herauszufinden. Dieses Maß könnte in eine Schätzung der Gesamtgeschwindigkeit des Schiffs extrapoliert werden, und während exaktere Navigationswerkzeuge jetzt benutzt, fortfährt “knots† für Geschwindigkeit t benutzt zu werden.