Was ist ein Panga?

Der Ausdruck „Panga“ ist der allgemeine Name für das Pterogymnus laniarius, ein kleiner Fisch, der im Südostatlantik allgemein sind und der southwest Indische Ozean. Häufig benannte Torpedo Scads, der Panga gefunden auch in dem westlichen Indischen Ozean und im Pazifischen Ozean von Japan nach Australien. Es reist in Schulen und einzieht meistens auf kleinere Fische re. Es verfangen Handels- im indischen Wasser, normalerweise durch Haken und Linie oder mit Strandwadenetzen oder -fallen. Handelsfänge sind in Malaysia und in Thailand am größten, in dem Panga ein populärer Nahrungsmittelfisch ist.

Es ist auch ein populäres Nahrungsmittel in Frankreich, in dem es für sein Aroma und seine Erschwinglichkeit gewusst. Panga ist normalerweise Verkaufsfrisches, aber es ist auch vorhandenes getrocknet und gesalzt in einigen Ländern. Gewusst in Indonesien durch eine Vielzahl von Namen, einschließlich Besi hangat, ist Cencaru oder Cincaru und Kerongan, Panga ein mit weißem Fleisch und flockiger Fisch mit einem natürlich süssen Aroma.

Der Panga ist eine silbrige rosafarbene Farbe mit einem weißen Bauch. Streifen des bläulichen Grüns laufen seitlich auf seine Seite, die einer Regenbogenforelle ähnlich ist, und sein Kopf ist bläulich. Seine Seiten sind silbrig und er hat zwei eindeutige Rückenflossen. Der Panga hat einen spitzen untereren Kiefer und eine einzelne Reihe der kleinen Zähne, mit einem großen schwarzen deckeligen Punkt nahe der Oberseite der Kieme. Gewöhnlich von 12 bis 16 Zoll (30 bis 40 cm) lang und von 6 bis 8 Pfund wiegend (3 bis 4 Kilogramm), der längste berichtete Panga, gemessen bei 31 Zoll (ungefähr 80 cm).

Auf spanisch genannt der Panga den Macarela Torpedo; andere englische Namen umfassen finny Scad, hardtail Scad und finletted Makrele. In einigen Ländern bezieht der Namenspanga auf Sorte anders als Pterogymnus laniarius. In Indonesien kann Panga auf das Megalaspis cordyla beziehen. In Kenia bezieht Panga auf das Trichiurus lepturus, und in Spanien, Polen und die Niederlande, kann es auf das Pangasius hypophthalmus beziehen. Panga ist der Hauptbestandteil in einem klassischen polnischen Nahrungsmittelteller, in dem der Fisch gebacken und dann mit zerriebenem und caramelized Wurzelgemüse gedient.

Übergänge eines Erwachsener Panga-Fisches durch zeitweiliges Geschlecht ändert. Es gedacht, dass das ungefähr 30 Prozent der Fische in der Sorte hermaphroditic sind, mit beiden vorhandenen Geschlechtsorganen. Sexuelle Reife der Pangareichweite verhältnismäßig langsam und es können solange 14 Jahre für die natürliche Bevölkerung des Pangas zum Doppelten nehmen.

Es ist schwierig, festzustellen, wie groß der Träger sein muss, zwecks zu gelten als einen zutreffenden Verkleidungspackwagen. Gewissermassen ist dieses, weil der Ausdruck anders als in vielen Nationen um die Welt verwendet. Jedoch neigen der allgemeine Entwurf plus die Benutzungsmöglichkeit, der selbe aus einem Land zu anderen zu bleiben.